Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Änderungen aus 2017 in Time-Organizer:

11.12.2017

Urlaubskarte

In der Symbolleiste kann nun zusätzlich der voraussichtliche Stand des Stundenkontos zum Jahresende mit eingeblendet werden.
Dieser Stand errechnet sich aus dem aktuellen Stand des Stundenkontos abzgl. aller bereits feststehenden Minusstunden in der Zukunft (z.B. Gleittage).

14.11.2017

Geburtstagskinder / Geburtstagsliste

In beiden Auswertungen ist nun auch die Spalte "Schlüsselwörter" verfügbar.
Die Spalte ist aus Sicherheitsgründen standardmäßig mit den Rechten "nur Listen Admin" geschlüsselt und muss auf Wunsch eingeblendet werden.

09.11.2017

Fehlerprotokoll Buchungszeiten

Aus dem Fehlerprotokoll ist nun aus dem Kontextmenü auch ein Sprung zu Zeiten Monatsweise und in die Urlaubskarte des jeweiligen Mitarbeiters möglich.

07.11.2017

Urlaubskarte

Nun auf Wunsch auch zwei Jahre in der Zukunft möglich.

26.10.2017

Urlaubskarteneinträge

In der Auswertung gibt es nun eine weitere Spalte:

Anzahl Arbeitstage

24.10.2017

Ansichtskonfiguration - Spalten

Beim Verschieben von Spalten in der Ansichtskonfiguration können Sie eine Spalte nun bis vor die nächste sichtbare Spalte verschieben.
Halten Sie dazu die UMSCHALT-Taste gedrückt während Sie auf einen der grünen Pfeile klicken.

23.10.2017

Infoleiste - Urlaubsanträge

Auf Wunsch kann nun anstatt der Anzahl der Einträge die Anzahl der Mitarbeiter angezeigt werden, für die Urlaubsanträge vorliegen.

 

Infoleiste - Zeiten nachtragen

Auf Wunsch kann nun anstatt Anzahl der Einträge die Anzahl der Mitarbeiter angezeigt werden, für die Zeiten nachgetragen werden sollen.

19.10.2017

Ausdruck Zeiten Monatsweise

Auf Wunsch können nun auch die Spesen als Anlage gedruckt werden.

Hierfür ist das Zusatzmodul Spesen erforderlich.

 

17.10.2017

Hinweis bei zu altem Programmstand

Auf Wunsch kann in den Optionen der Pfad zur Update.exe hinterlegt werden.
Die Mitarbeiter erhalten bei einem zu alten Programmstand den Hinweis auf den zu alten Programmstand und können das Update selbst installieren (passende Windows Berechtigungen vorausgesetzt).

16.10.2017

Wartungsmodus

In der Mitteilung für den Wartungsmodus können Datum und Zeit für den Beginn der Sperre per Platzhalter im Text erwähnt werden.

27.09.2017

Textbausteine

Für Zeiten nachtragen sind nun auch Textbausteine verfügbar, die dann beim Ablehnen einer Zeit verwendet werden können.

26.09.2017

Schichtplaner

Arbeitsfreie Tage können nun mit einer anderen Hintergrundfarbe farblich kenntlich gemacht werden.

22.09.2017

Stammdaten Erlaubte PCs

Den Namen des geraden genutzten PC können Sie durch Eingabe von "#me" automatisch eintragen lassen.

21.09.2017

Neuer Programmbereich: Monatsberichte per E-Mail

In dieser neuen Auswertung können Sie die Monatsberichte (Zeitkonten der Mitarbeiter) über Outlook per E-Mail versenden.
Hinweise für die Einrichtung finden Sie bei Tipps & Tricks zu dieser Auswertung.

Hierfür ist das Zusatzmodul PDF-Export erforderlich.

Sollte dieser neue Programmbereich nach dem Update nicht verfügbar sein, kontrollieren Sie bitte in den Mitarbeiter Stammdaten auf dem Reiter "Rechte", ob Sie für diesen neuen Programmbereich die benötigten Rechte besitzen.

 

Neuer Programmbereich: Urlaubskarten per E-Mail

In dieser neuen Auswertung können Sie die Urlaubskarten über Outlook per E-Mail versenden.
Hinweise für die Einrichtung finden Sie bei Tipps & Tricks zu dieser Auswertung.

Hierfür ist das Zusatzmodul PDF-Export erforderlich.

Sollte dieser neue Programmbereich nach dem Update nicht verfügbar sein, kontrollieren Sie bitte in den Mitarbeiter Stammdaten auf dem Reiter "Rechte", ob Sie für diesen neuen Programmbereich die benötigten Rechte besitzen.

20.09.2017

Urlaubskarte

Sie können in der Kopfzeile die aktuelle Spalte farbig markieren lassen.
So können Sie die aktuelle Position des Mauszeigers in der Urlaubskarte besser erkennen.

19.09.2017

Stammdaten Urlaubskartenkenner

Neue Einstellung "Abteilungsabwesenheiten prüfen".
Hierüber kann für jeden Kenner gezielt eingestellt werden, ob die evtl. global eingestellte Überprüfung der Abteilungsbesetzung durchgeführt werden soll.

18.09.2017

Stammdaten Mitarbeiter - E-Mail-Adressen

In Vorbereitung auf zukünftige Änderungen wurde ein neues Feld für die geschäftliche E-Mail-Adresse der Mitarbeiter eingefügt.
Das bisherige Feld "E-Mail" wird zu "E-Mail privat".

17.09.2017

Stammdaten Mitarbeiter - Nachrichten

Alle Einstellungen für Benachrichtigungen wurden auf dem neuen Reiter "Nachrichten" zusammengefasst.

11.09.2017

Listen Mitarbeiter

In der Mitarbeiterliste gibt es folgende neuen Spalten:

Letzte Änderung am

Letzte Änderung von

21.08.2017

Schichtplaner

Tagespläne (Dienste) im "grauen Bereich" (Mitarbeiter nimmt an dem Datum nicht an der Zeiterfassung teil) können nun gelöscht werden.
Halten Sie die STRG-Taste gedrückt, öffnen das Kontextmenü und wählen "Einträge im grauen Bereich löschen".

18.08.2017

Urlaubskarteneinträge

In der Auswertung Urlaubskarteneinträge sind nun verschiedene Gruppierungen möglich.

17.08.2017

Listen Mitarbeiter

Neuzuordnung von Vorgesetzten und Vertretern.
Aus der Mitarbeiterliste heraus können nun die Vertreter und der Vorgesetzte in einem Arbeitsschritt bei allen zugeordneten Mitarbeitern geändert werden.

16.08.2017

Wegezeit / Erlaubte PCs

Bei Einsatz auf einem Terminalserver kann nun auch gegen den "Clientname" geprüft werden, ob eine Wegezeit angerechnet werden soll oder ob von diesem PC (Client) eine Zeitbuchung erfolgen darf.

15.08.2017

Neuer Programmbereich: Sonderurlaubstage

In dieser Auswertung erhalten Sie eine Übersicht über die in Time-Organizer hinterlegten Sonderurlaubstage.

Sollte dieser neue Programmbereich nach dem Update nicht verfügbar sein, kontrollieren Sie bitte in den Mitarbeiter Stammdaten auf dem Reiter "Rechte", ob Sie für diesen neuen Programmbereich die benötigten Rechte besitzen.

14.08.2017

Stammdaten Mitarbeiter

Die Transpondernummer wird nun ohne die 11. Stelle (Prüfziffer) angezeigt.
Somit entspricht die Anzeige am Bildschirm genau der Nummer die auf dem Transponder angegeben ist.

11.08.2017

Monatswerte

In der Auswertung "Monatswerte" gibt es folgende neuen Spalten:

Feiertage

Urlaub

Krank

Gleittag

10.08.2017

Schichtplaner

Es wird nun das Datum (und die Uhrzeit) vom Eintrag des Tagesplans im Schichtplaner gespeichert.
Das Datum kann im Tooltip angezeigt werden.

09.08.2017

Zeiten Tageweise

In der Tabelle mit den Stempelzeiten können nun auch mit STRG + X und STRG + V Zeiten gelöscht und in einer anderen Zelle wieder eingefügt werden.

18.07.2017

Stammdaten Mitarbeiter

Automatische Besetzung der Probezeit kann nun einen Tag abziehen.
01.02. wird dann zum 31.03. (sonst 01.04.)

01.06.2017

Textbausteine

Für Zeiten Monatsweise sind nun auch Textbausteine verfügbar, die dann bei den Korrekturen verwendet werden können.

31.05.2017

Auswertungen - Allgemein

Beim Speichern von Ansichten kann der Name der Ansicht nun 80 Zeichen lang sein (vorher maximal 50 Zeichen).

22.05.2017

Auswertungen - Allgemein

In den Standardauswertungen wird die Einstellung der Schriftgröße nun in der Ansicht gespeichert.
Somit können Sie Ansichten in unterschiedlichen Schriftgrößen speichern (z.B. Telefonliste mit sehr großen Zeichen).

19.05.2017

Auswertungen - Allgemein

In den Standardauswertungen gibt es eine neue Einstellung: Vertikale Textausrichtung.

18.05.2017

Stammdaten Aufträge

In den Optionen kann eingestellt werden, ob bei Auswahl des Symbols bei "Erledigt am" die aktuelle Uhrzeit oder 23:59 als Uhrzeit eingetragen werden soll.

13.05.2017

Monatswerte

In der Auswertung "Monatswerte" gibt es folgende neuen Spalten:

Iststunden

Sollstunden

Feste AZ

bez. Fehlzeit

IST + bez. Fehlzeit

Arbeitstage

Anwesenheitstage

Anwesenheitszeit

Anwesenheitszeit im Schnitt

05.05.2017

Auftragszeiten mit Tätigkeiten

In der Auswertung "Auftragszeiten mit Tätigkeiten" gibt es eine neue Spalte:

Artikelnummer (aus Stammdaten Aufträge)

01.05.2017

Abwesenheitsstatistik

In der Abwesenheitsstatistik gibt es bei der Ansicht "Abteilungsweise" eine neue Spalte "Anzahl Mitarbeiter Abteilung".

19.04.2017

Verknüpfungen erstellen

Sollten Verknüpfungen von bzw. für Time-Organizer abhandengekommen sein, können Sie nun direkt aus dem Hauptprogramm heraus die wichtigsten Verknüpfungen wieder anlegen lassen.

24.03.2017

Probezeiten

Der einzustellende Zeitraum (Ende der Probezeit prüfen) für die Auswertung kann nun auch größer als 99 Tage sein. Somit können Sie auch die Probezeiten, die erst in sechs Monaten enden anzeigen lassen.

14.03.2017

Stammdaten Mitarbeiter

Bei den Stammdaten Mitarbeiter kann nun auf Wunsch den Abteilungsleitern erlaubt werden, die eigenen Mitarbeiter in andere Abteilungen zuzuordnen.

28.02.2017

Chefliste

Die Chefliste verfügt nun über weitere Funktionen. Hierüber können Sammelkorrekturen für die Zeiterfassung eingetragen werden.

23.02.2017

Urlaubskarte

Per Administrator Einstellung kann standardmäßig der Reiter "Info" (anstatt "Aktion") angezeigt werden.

22.02.2017

Wartungsmodus

Der Wartungsmodus kann nun auch direkt unter "Extras | Administrator Funktionen" in Time-Organizer eingestellt werden.
Hiermit können Hinweise auf das Einspielen eines Updates gegeben werden und der Start von Time-Organizer gesperrt werden.

08.02.2017

Urlaubskarteneinträge - Kommentare

Die Anzeige der bei Urlaubskarteneinträgen hinterlegten Kommentare kann nun je nach Berechtigung unterbunden werden.
Für jeden Urlaubskartenkenner kann das benötigte Recht definiert werden.
Somit können Kommentare für bestimmte Einträge (z.B. Krank) für "normale" Mitarbeiter ausgeblendet werden, für Administratoren sind die Kommentare jedoch sichtbar.

 

Jahresübersicht Urlaubskarten

Das Ausblenden bestimmter Kenner in der Jahresübersicht ist nun flexibler. Die Anzeige kann ab einem bestimmten Recht (Urlaubskarte Leserecht) erlaubt werden.
Somit können bestimmte Einträge (z.B. Krank) für "normale" Mitarbeiter ausgeblendet werden, für Administratoren sind die Einträge aber sichtbar.

 

Zeiten nachtragen

Das Nachtragen und Genehmigen kann nun vom Zeitraum her eingeschränkt werden.
Somit erreichen Sie, dass die Vorgänge zeitnäher eingetragen und bearbeitet werden müssen.

 

Stammdaten Arbeitszeitmodelle

Bei den Arbeitszeitmodellen kann nun bei fester monatlicher Arbeitszeit eine alternative Methode zur Ermittlung des Endsaldos (Stand des Stundenkontos) im aktuellen Monat eingestellt werden.

 

Chefliste, Mitarbeiterwerte, Tagesliste

In den Auswertungen Chefliste, Mitarbeiterwerte und Tagesliste wird in der Spalte "F" bei noch nicht freigegebenen Tagen nun auch das Symbol angezeigt.

 

Stammdaten Abteilungen

Bei den Abteilungen kann nun auch eine Kostenstelle hinterlegt werden.
Diese wird aber nur in der Resturlaubsliste und der Steuerberaterliste mit ausgegeben.

 

Liste Mitarbeiter

In der Liste der Mitarbeiter Stammdaten gibt es eine neue Spalte:

Mitarbeiter ohne Time-Organizer Kennwort

Somit können Sie nun überprüfen, bei welchen Mitarbeitern noch kein Kennwort für den Time-Organizer hinterlegt ist.

30.01.2017

Stammdaten Mitarbeiter

Um alle Rechte einer Art (Speichern, Löschen, Drucken, Export) auf "0" zu setzen, klicken mit der rechten Maustaste in die gewünschte Spalte.

23.01.2017

Stammdaten Mitarbeiter

Wird bei einem Mitarbeiter nachträglich die Teilnahme an der Zeiterfassung aktiviert, wird das Feld mit "Teilnahme seit" automatisch entsperrt und es braucht nicht erst das Symbol ausgewählt werden.

20.01.2017

Schulferien 2018

Die Schulferien 2018 für Deutschland und Österreich stehen als Sondertermine bereit.

19.01.2017

Ausdruck Zeiten Monatsweise

Der Ausdruck der Zeiten kann nun auch aus der Auswertung "Monatswerte" heraus erfolgen.
Hier können auch für jeden Monat einzelne PDF-Dateien erzeugt werden.

Hierfür ist das Zusatzmodul PDF-Export erforderlich.

 

12.01.2017

Auftragsverlauf

Im Auftragsverlauf wird bei den Summenzeilen die Zeile mit den "Soll-Werten" automatisch ausgeblendet, wenn überhaupt keine Soll-Werte vorhanden sind.

11.01.2017

Stammdaten Feiertage

Für die Schweiz bessere Auswahl der nur teilweise in den Kantonen gültigen Feiertage.

10.01.2017

Stammdaten Urlaubsmodelle

Die Anrechnung des Zusatzurlaubs für Betriebszugehörigkeit kann nun auf Wunsch auch schon in dem Jahr erfolgen, in dem die entsprechende Stufe (z.B. 5 Jahre) erreicht wird.

09.01.2017

Auftragsverlauf

Im Auftragsverlauf kann nun auch die Spalte "Status" ausgeblendet werden.

06.01.2017

Stammdaten Urlaubskartenkenner

Auf Wunsch kann beim Eintrag eines Kenners ein Hinweis erscheinen, wenn der Kenner in einem bestimmten Zeitraum eingetragen wird.
Zusätzlich zum Hinweis kann der Eintrag dann auch verboten werden (z.B. Urlaubsantrag in der Vergangenheit, Dienstreise in 300 Tagen).

05.01.2017

Anwesenheitsliste

In den Optionen kann die Anzeige der Tage in der Vergangenheit eingeschränkt werden.
Sie können somit einstellen, dass z.B. nur Daten ab HEUTE in der Anwesenheitsliste erscheinen dürfen (somit können die Mitarbeiter nicht mehr in der Vergangenheit "schnüffeln" wann denn welcher Kollege evtl. abwesend war).

04.01.2017

Übersicht der Arbeitszeiten

Neue Spalten:

Grafik der Zeitbuchungen

Auflistung der Zeitbuchungen

03.01.2017

Anwesenheitsliste

Weitere Möglichkeiten für die Auswahl des Zeitraums.
Es können jetzt z.B. auch grundsätzlich immer die nächsten 10 Tage in der Anwesenheitsliste ausgegeben werden.

 

Änderungen in 2018

 

Änderungen in 2016

 


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:12

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?aenderungen_2017.htm

Keywords:
Änderungen 2017

Datenschutz   Impressum