Optionen Urlaubsverwaltung, An-/Abwesenheitsliste

Hier können Sie Einstellungen für die An-/Abwesenheitsliste vornehmen.

Abbildung: Optionen Urlaubsverwaltung, An-/Abwesenheitsliste

Zeitraum für die Auswertung auswählen

Sie können diese Liste für verschiedene Zeiträume anzeigen lassen. Bitte wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus.

Bestimmter Tag

Bestimmte Woche

Bestimmter Zeitraum

Die Arbeitszeitkontrolle kann nur durchgeführt werden, wenn die Liste nur für einen Tag (Vortag oder aktueller Tag) ausgegeben wird.

Anzuzeigende Mitarbeiter

Wenn Sie über die entsprechenden Rechte für diese Auswertung verfügen, können Sie entweder alle Mitarbeiter, nur einen bestimmten Mitarbeiter oder nur eine bestimmte Abteilung für die Ausgabe auswählen.
Wenn Sie nur eingeschränkte Rechte für diese Auswertung besitzen, bekommen Sie nur die Mitarbeiter Ihrer eigenen Abteilungen bzw. nur die eigenen Daten angezeigt.

Alle Mitarbeiter

Es werden alle Mitarbeiter für die Auswertung berücksichtigt, egal zu welcher Abteilung der Mitarbeiter gehört.

Bestimmter Mitarbeiter

Es wird nur der ausgewählte Mitarbeiter für die Auswertung berücksichtigt.

Bestimmte Abteilung

Es werden nur Mitarbeiter der ausgewählten Abteilung für die Auswertung berücksichtigt.

Die Zahl vor der Mitarbeiter-/Abteilungsauswahl zeigt Ihnen die Anzahl der möglichen Mitarbeiter bzw. Abteilungen für den ausgewählten Zeitraum.

Wenn der gewünschte Mitarbeiter nicht in der Auswahlbox aufgeführt wird, kann dies folgende Gründe haben:

Der Mitarbeiter wurde von der Anzeige in der An-/Abwesenheitsliste ausgenommen

Arbeitszeitkontrolle

Normalerweise wird die Anwesenheit anhand der Urlaubsverwaltung ermittelt. Über diese Einstellung können Sie zusätzlich die Zeiterfassung mit berücksichtigen lassen.

So können Sie für den aktuellen Tag die Buchungszeiten der Mitarbeiter mit einbeziehen. Anhand der Buchungszeiten wird ermittelt, ob der Mitarbeiter JETZT anwesend ist.
Für die Abwesenheit werden auch die Sollstunden aus der Zeiterfassung berücksichtigt (z.B. an einem "normalen" Arbeitstag ein Eintrag im Schichtplaner mit 0:00 Sollstunden). Somit können Sie feststellen, ob ein Mitarbeiter an diesem Tag grundsätzlich frei hat (in der Bemerkungsspalte steht dann "Kein Arbeitstag").

Damit die Arbeitszeitkontrolle vernünftig durchgeführt werden kann, muss der Mitarbeiter auch an der Zeiterfassung teilnehmen. Für Mitarbeiter die nicht an der Zeiterfassung teilnehmen, wird die Anwesenheit anhand der Urlaubsverwaltung ermittelt.

Es werden die Daten der Zeiterfassung berücksichtigt

Es werden die Daten der Urlaubsverwaltung berücksichtigt

Mitarbeiter OHNE Zeiterfassung ausblenden

Sollen Mitarbeiter, die nicht an der Zeiterfassung teilnehmen, grundsätzlich ausgeblendet werden?

So können z.B. alle Außendienstmitarbeiter (die nicht an der eigentlichen Zeiterfassung teilnehmen) ausgeblendet werden und die Liste kann auf die "wichtigen" Daten beschränkt werden.

Mitarbeiter ohne Zeiterfassung werden nicht angezeigt

Alle Mitarbeiter anzeigen


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 04.03.2024 14:28

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?optionen_urlaubsverwaltung_anwesenheitsliste_zeitraum.htm

Keywords:
Optionen Urlaubsverwaltung, An-/Abwesenheitsliste

Datenschutz   Impressum