Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Änderungen aus 2018 in Time-Organizer:

17.12.2018

Neuer Programmbereich: Urlaubskarteneinträge Tageweise

In dieser Auswertung werden die Einträge in den Urlaubskarten in einer Liste ausgegeben.

Sollte dieser neue Programmbereich nach dem Update nicht verfügbar sein, kontrollieren Sie bitte in den Mitarbeiter Stammdaten auf dem Reiter "Rechte", ob Sie für diesen neuen Programmbereich die benötigten Rechte besitzen.

15.12.2018

Lohnliste - Zuordnung Lohnmodelle

Die Zuordnung der Lohnmodelle kann nun auf Wunsch auch per Abteilung hinterlegt werden.
Die Lohnmodelle müssen somit nicht mehr zwingend in den Tagesplänen hinterlegt sein.

28.11.2018

Chefliste, Mitarbeiterwerte, Mitarbeiterzeiten

In diesen drei Auswertungen steht nun eine Spalte "Kalenderwoche" zur Verfügung.

09.11.2018

Feiertage für Niederlande

Für die Niederlande (Holland) sind nun Feiertage verfügbar.

03.11.2018

Schulferien 2020 und 2021

Die Schulferien 2020 und 2021 für Deutschland und Österreich stehen als Sondertermine bereit.

02.11.2018

Zeitraum Auswahl in den Optionen

Für folgende Auswertungen steht als Auswahl für den Zeitraum nun auch die Einstellung "Aktuelles und nächstes Jahr" (bzw. Tag, Woche, Monat oder Quartal) zur Verfügung:

Jahresübersicht der Urlaubskarten

Schichtplaner

Übersicht der Arbeitsplanung

Übersicht der Arbeitszeiten

 

26.10.2018

Stammdaten Feiertage

Dauerfeiertage werden nicht mehr zwingend ab dem Jahr 2000 hinterlegt.
Das Startjahr kann ab jetzt frei bestimmt werden.

25.10.2018

Stammdaten Urlaubsmodelle

Im Urlaubsmodell kann definiert werden, mit vielen Tagen das Urlaubskonto maximal ins Minus gehen darf.
Sie können so verhindern, dass mehr Urlaub genommen wird, als eigentlich verfügbar ist.

22.08.2018

Zeiten Verbucher

Beim Zeiten Verbucher können in der Infoanzeige bei den Zeilen mit den Buchungszeiten auf Wunsch auch der Kurzname und die Mitarbeiter Nr. mit ausgegeben werden.
Standardmäßig ist die Ausgabe aus Datenschutzgründen deaktiviert.

13.08.2018

Übersicht der Arbeitszeiten

In der Übersicht der Arbeitszeiten gibt es nun zwei weitere Spalten.
Aus Datenschutzgründen muss die Anzeige der beiden neuen Spalten vom Administrator freigeschaltet werden.

Eintrag in Urlaubskarte (Kürzel)

Eintrag in Urlaubskarte (Langtext)

 

07.08.2018

Stammdaten Urlaubsmodelle

Bei Zusatzurlaub sind bei der Staffelung nun acht Einträge möglich.

06.08.2018

Zeiten Monatsweise

Bei Einträgen in der Urlaubskarte wird die Anzeige von Zeiten Monatsweise nun in Echtzeit aktualisiert.
Somit wird der Saldo sofort neu berechnet und auch der entsprechende Eintrag ist sofort sichtbar.

04.08.2018

Windows Server 2019

Time-Organizer wurde auf Lauffähigkeit unter Windows Server 2019 getestet und freigegeben.

03.08.2018

Stechuhr/Transponder-PC

Weitere Layout Einstellungen bei Fehltage und Fehlbuchungen (die Farbe der Tage kann frei gewählt werden, z.B. rot wenn es Fehltage oder Fehlbuchungen gibt).

11.07.2018

Urlaubskarten per E-Mail

Es kann nun auch die Urlaubskarte (blanko) per E-Mail versendet werden.

22.06.2018

Neuer Feiertag im "Norden"

Ab 2018 ist der Reformationstag in Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein als Feiertag hinterlegt.
In älteren Versionen können Sie diesen Feiertag manuell hinterlegen.

21.06.2018

Stammdaten Arbeitszeitmodelle

Arbeitszeitmodelle können von der Auswahl in den Stammdaten Mitarbeiter ausgenommen werden.

20.06.2018

Stammdaten Urlaubskartenkenner

Einträge können in der Anwesenheitsliste ausgeblendet oder verschleiert werden.

07.06.2018

Zeiten Tageweise

Die Änderungen können auch aufgerufen werden, wenn der Tag im gesperrten Bereich liegt.

18.05.2018

Mitteilungen aus Time-Organizer versenden

Für alle vorherigen Versionen von Time-Organizer wurde das Versenden von Mitteilungen und Datenbanken an den Time-Organizer-Support deaktiviert.
Aus Datenschutzgründen können Datenbanken nun grundsätzlich nicht mehr aus Time-Organizer heraus versendet werden.
Mitteilungen und Fehlerberichte können nach Freigabe durch den Datenschutzbeauftragen weiterhin versendet werden.

01.05.2018

 

 

 

DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)

Aufgrund der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) die seit dem 25.05.2018 gilt, sind in Time-Organizer diverse Erweiterungen und Änderungen implementiert worden.

Ausführliche Hinweise erhalten Sie hier.

 

Bitte lesen Sie sich die Beschreibungen aufmerksam durch und führen die entsprechenden Anpassungen im Time-Organizer durch.

 

 

 

 

Neuer Programmbereich: Daten löschen

Laut DSGVO müssen Daten auch wieder gelöscht werden können (Recht auf Vergessen).

Sollte dieser neue Programmbereich nach dem Update nicht verfügbar sein, kontrollieren Sie bitte in den Mitarbeiter Stammdaten auf dem Reiter "Rechte", ob Sie für diesen neuen Programmbereich die benötigten Rechte besitzen.

 

Diverse neue Logdateien aufgrund DSGVO

Die Beschreibung der Logdateien können Sie hier anschauen.
Die Logdateien sind standardmäßig nicht aktiviert. Bitte klären Sie die rechtlichen Voraussetzungen für das Aktivieren der Logs und aktivieren Sie die gewünschten Logdateien.

 

Datenschutz

Die Einstellung für das Erlauben der Fernwartung direkt aus dem Time-Organizer heraus wurde zu Datenschutz, Allgemein verschoben.

 

Datenschutz - Nachrichtensystem

Aus Datenschutzgründen wurden die Rechte "3" bei Nachrichteneingang und -ausgang abgeschafft. Es kann jetzt jeder Mitarbeiter nur seine eigenen Nachrichten sehen.
Es gibt keine Möglichkeit mehr, dass ein Mitarbeiter den Nachrichteneingang oder -ausgang von anderen Mitarbeitern ansehen kann.

 

Jahresübersicht der Urlaubskarte

Auf Wunsch können Urlaubskarteneinträge "verschleiert" werden.
Es wird dann statt des Kenners (z.B. "K") nur noch ein grauer "Klotz" angezeigt.

 

Erlaubte PCs

Direkt aus der Liste heraus kann eine Zuordnung kopiert oder ein PC-Name in allen Zuordnungen geändert werden.

02.03.2018

TO-Trans (für Erfassungsgeräte mit Netzwerkanschluss und Fingerabdruckerkennung)

Für Mitarbeiter die nicht mehr an der Zeiterfassung teilnehmen, werden die evtl. gespeicherten HASH-Werte der Fingerabdrücke nun automatisch aus der Datenbank gelöscht.

17.02.2018

Stammdaten Mitarbeiter

In den Stammdaten Mitarbeiter können nun diverse Eingabefelder vom Datenschutzbeauftragten ausgeblendet werden (Datenminimierung).
Diese Felder stehen dann im Time-Organizer nicht mehr in den Auswertungen zur Verfügung.

17.02.2018

Rechteverwaltung

Neues Recht "Datenschutzbeauftragter".
Mitarbeiter die über dieses Recht verfügen, können global Datenschutzeinstellungen in Time-Organizer vornehmen.

16.02.2018

Stammdaten Lieferanten

Drei neue freie Felder.
Geburtstag aus Datenschutzgründen entfernt.

16.02.2018

Stammdaten Kunden

Drei neue freie Felder.
Geburtstag aus Datenschutzgründen entfernt.

15.02.2018

Verbucher (beim Einsatz von Terminals mit Netzwerkanschluss)

Der Verbucher gibt aus Datenschutzgründen nur noch Datum und Uhrzeit der verbuchten Zeiten aus.
Der Name des Mitarbeiters wird nicht mehr mit ausgegeben.

14.02.2018

Ausdruck Stammdaten Arbeitszeitmodelle

Die Sollstunden der einzelnen Tagespläne werden mit ausgedruckt.

09.02.2018

Stechuhr - Globale Einstellungen

Die Zeitdauer zum Abbruch der Anmeldung kann nun frei im Bereich von 10 bis 60 Sekunden definiert werden (vorher fest auf 30 Sekunden).

08.02.2018

Mitarbeiter Stammdaten

Leichte Umstrukturierung der Felder in den Mitarbeiter Stammdaten auf den Reitern "Sonstiges" und "Sonstiges 2".
Die Freien Felder sind auf einen eigenen Reiter gewandert.

06.02.2018

Druck Mitarbeiter Stammdaten

Für den Ausdruck der Rechte können nun verschieden Ausgabeoptionen eingestellt werden (z.B. Bereiche ohne Rechte nicht mit ausdrucken).

05.02.2018

Zeiten Tageweise, Zeiten Monatsweise

Aus dem Kontextmenü heraus können Tage als "geprüft" gekennzeichnet werden.
Somit ist ersichtlich, welche Abweichungen man sich schon angeschaut hat und den Tag für OK befunden hat.

02.02.2018

Jahresübersicht Urlaubskarten, Schichtplaner, Kapazitätsplanung

Beim "Direktdruck" werden jetzt die Ränder verkleinert, damit mehr Daten gedruckt werden können.
Zusätzlich wird auch eine Seitenzahl mit ausgedruckt.

04.01.2018

Schulferien 2019

Die Schulferien 2019 für Deutschland und Österreich stehen als Sondertermine bereit.
Soweit bereits bekannt, sind auch die Schulferien für 2020 bereits eingepflegt.

02.01.2018

Jahresübersicht Urlaubskarten

Auswahl des Folgemonats, wenn per Optionen erlaubt.

 

Änderungen in 2019

 

Änderungen in 2017

 


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 21.02.2024 07:54

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?aenderungen_2018.htm

Keywords:
Änderungen 2018

Datenschutz   Impressum