Sofern Sie auch die Auftrags- und Projekterfassung im Einsatz haben, können Sie hier die Einstellungen der Auftragsverwaltung für diesen Mitarbeiter hinterlegen.

Sie benötigen zusätzlich zu den Rechten für Stammdaten Mitarbeiter auch mindestens das Leserecht '1' für Stammdaten Aufträge, um die Daten angezeigt zu bekommen!

Zum Speichern der Zuordnungen benötigen Sie das Speicherrecht "3" für Stammdaten Aufträge.

 

Abbildung: Stammdaten Mitarbeiter, Aufträge

Teilnahme an Auftragsverwaltung

Wenn Sie auch die Auftragsverwaltung einsetzen, können bestimmte Mitarbeiter von der Teilnahme an der Auftragsverwaltung ausgenommen werden.
Somit können diese Mitarbeiter keine Buchungen an Aufträgen (Auftragszeiten) vornehmen. In Abhängigkeit von den anderen Rechten des Mitarbeiters kann der Mitarbeiter aber durchaus die Auswertungen für Aufträge und Auftragszeiten ausführen.

Der Mitarbeiter nimmt an der Auftragsverwaltung teil

Der Mitarbeiter nimmt nicht an der Auftragsverwaltung teil

Nur Mitarbeiter die an der Auftragsverwaltung teilnehmen werden bei Auftragszeiten Tageweise und Auftragszeiten Monatsweise zur Auswahl angeboten.

Bei Neuanlagen wird die in den Optionen hinterlegte Standardeinstellung vorbesetzt.

Teilnahme seit

Datum, ab wann die Auftragserfassung für diesen Mitarbeiter geführt wird. Dieses Datum muss nach Beschäftigt seit liegen.

Beim Zurückblättern (tageweise oder monatsweise) können keine Daten vor diesem Datum aufgerufen werden.

Dieses Feld ist normalerweise für eine nachträgliche Bearbeitung gesperrt!
Dieses Datum sollte nur EINMAL bei der Neuanlage des Mitarbeiters mit dem Datum der erstmaligen Teilnahme an der Auftragsverwaltung besetzt werden!
Wenn das Datum wirklich verändert werden muss, können Sie dieses Feld durch einen Klick auf das Schloss freigeben.

Bitte beachten Sie, dass durch eine nachträgliche Änderung des Datums gebuchte Auftragszeiten im dann ungültigen Bereich nicht mehr angezeigt und berücksichtigt werden!

Teilnahme bis

Bis wann nimmt der Mitarbeiter an der Auftragserfassung teil. Dieses Datum muss vor Beschäftigt bis liegen.

Auftragszeiten selber pflegen

Soll der Mitarbeiter, auch wenn er nur eingeschränkte Rechte (Speicherrecht '1' oder '2') hat, trotzdem seine eigenen Zeiten an den Aufträgen/Projekten pflegen dürfen?

Dieses Feld sollte normalerweise immer deaktiviert sein!

Der Mitarbeiter darf seine Auftrags-/Projektzeiten selbst pflegen.

Es können sämtliche Änderungen an den Daten vorgenommen werden!

Der Mitarbeiter darf seine Auftrags-/Projektzeiten nicht selbst pflegen.

Dies sollte der "Normalfall" sein. So können Manipulationen an den Zeitkonten durch Mitarbeiter ausgeschlossen werden.

Max. für xx Tage rückwirkend

Diese Auswahl ist nur aktiv, wenn ein Mitarbeiter seine Auftragszeiten selber pflegen darf. Sie können so als Einschränkung hinterlegen, dass der Mitarbeiter nur die Zeiten für die letzten paar Tage bearbeiten darf (z.B. nur die letzten drei Tage oder immer nur für HEUTE, wenn Sie eine "0" eingeben).

Geben Sie "9999" ein, wenn Sie keine Beschränkung der Tage hinterlegen möchten.

So können z.B. Außendienstmitarbeiter abends Ihre Aufträge und Tätigkeiten erfassen, aber nichts an älteren Daten verändern.

Faktor für Auftragserfassung

Wenn die von diesem Mitarbeiter erfassten Zeiten in der Auftrags- und Projekterfassung für Ihre interne Kalkulation nicht voll angerechnet werden sollen, können Sie hier den gewünschten Faktor eintragen, mit dem die Zeiten gewertet werden sollen. Dies kann z.B. für Auszubildende oder Mitarbeiter in der Einarbeitungs- und Probezeit interessant sein.

Diese "internen" Werte erscheinen dann auf Wunsch in der Auftragsliste (nach Auswahl der detaillierten Ansicht).

EAN-Code

Dieses Feld ist nur sichtbar, wenn Sie in der Auftragserfassung mit EAN-Codes arbeiten.

Der EAN-Code für die Mitarbeiter wird automatisch aus der Mitarbeiternummer generiert und kann nicht manuell verändert werden!

Auftragszuordnung

Sofern Sie auch die Auftrags- und Projekterfassung im Einsatz haben, können Sie hier die Aufträge für den Mitarbeiter zuordnen.

Wählen Sie aus der Liste die gewünschten Aufträge und Projekte, die der Mitarbeiter bearbeiten darf.

In der Liste sind alle noch nicht als erledigt gekennzeichneten Aufträge aufgeführt. Aufträge die für "Alle Mitarbeiter" freigegeben worden sind, werden in dieser Liste nicht aufgeführt!

Um ein Arbeitsblatt für den Mitarbeiter auszudrucken, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste in die Auflistung der Aufträge. Sie erhalten dann eine Liste, mit allen Aufträgen, die der Mitarbeiter bearbeiten darf. Zu jedem Auftrag werden dann auch die auszuführenden Tätigkeiten mit ausgegeben (sofern nicht "alle Tätigkeiten" in den Stammdaten des Auftrags ausgewählt wurde).

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 18.01.2021 07:21

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/stammdaten_mitarbeiter_auftraege.htm

Keywords:
Stammdaten Mitarbeiter, Aufträge

Datenschutz   Impressum