Hier erhalten Sie wichtige Informationen zur Steuerberaterliste und den angezeigten Werten.
In der Steuerberaterliste werden nur Mitarbeiter aufgelistet, die an der Zeiterfassung teilnehmen. Mitarbeiter mit nur Urlaubsverwaltung werden in dieser Liste nicht aufgeführt.

Ermittlung der zu bezahlenden Fehlzeiten

Die zu bezahlenden Fehlzeiten (z.B. Urlaub und Krank) werden nur für den Zeitraum ermittelt, an dem der Mitarbeiter an der Zeiterfassung teilnimmt.
Wenn Sie einen größeren Zeitraum auswählen, in dem der Mitarbeiter zwar an der Urlaubsverwaltung aber noch nicht an der Zeiterfassung teilgenommen hat, werden nur die Fehlzeiten im Zeiterfassungsbereich gezählt!

Unterscheidung zwischen Montag bis Freitag, Samstag, Sonntag, Feiertag

Die Steuerberaterliste unterscheidet "normale" Wochentage (Arbeitstage von Montag bis Freitag), Samstage, Sonntage und Feiertage. Außerdem unterscheidet die Steuerberaterliste noch einmal einen normalen Samstag von einem Samstag an einem Feiertag, sowie einen normalen Sonntag von einem Sonntag an einem Feiertag. Daraus ergeben sich also insgesamt sechs Fälle. Die Arbeitsstunden an solchen Tagen (in solchen Fällen) werden in den entsprechenden Blöcken (Mo-Fr, Sa, So, Ft, SaFt und SoFt) ausgegeben. So haben Sie die Möglichkeit, jeden dieser sechs Fälle bei Bedarf mit unterschiedlichen Zuschlägen zu vergüten.

 

Ein solcher Block besteht wiederum aus mehreren Bereichen/Spalten, z.B. der Block Mo-Fr aus den Spalten:

Mo-Fr Normal (Stunden im Sollstundenbereich)

Mo-Fr Überstd (Plus-Stunden, d.h. Stunden nach dem Sollstundenbereich)

Mo-Fr Na1 (Arbeitsstunden im Nachtbereich 1)

Mo-Fr Na2 (Arbeitsstunden im Nachtbereich 2)

Mo-Fr Zu.Überstd (automatischer Zuschlag für Überstunden, sofern in Tagesplan hinterlegt)

Mo-Fr Zu.Arbeitszeit (automatischer Zuschlag für Arbeitszeit, sofern in Tagesplan hinterlegt)

Mo-Fr Summe (die Summe den 4 oberen Spalten, einstellbar per Optionen)

 

Die Arbeitsstunden eines Mitarbeiters von Montag bis Freitag, werden somit zusammengezählt und in dem Block "Mo-Fr" ausgewiesen.

Arbeitet der Mitarbeiter auch an einem Samstag, werden die Arbeitsstunden im Block "Sa" ausgewiesen. Arbeitet der Mitarbeiter an einem Feiertag, werden die Arbeitsstunden im Block "Ft" ausgewiesen. Arbeitet der Mitarbeiter an einem Samstag, der auf einen Feiertag fällt, dann werden die Arbeitsstunden im Block "SaFt" ausgewiesen.

 

Die Besonderheit am Fall "Samstag, der auf einen Feiertag fällt"
Die Besonderheit am Fall "Sonntag, der auf einen Feiertag fällt"
Sonntagsstunden für bestimmte Mitarbeiter NICHT ausgeben
Stunden am Montag früh (ab 0:00 Uhr) als Sonntagsstunden rechnen (Sonntag24 - So24)
Stunden am Tag NACH einem Feiertag (ab 0:00 Uhr) als Feiertagsstunden rechnen (Feiertag24 - Ft24)
Stunden am Montag nach einem Feiertag (ab 0:00 Uhr) als Sonntag o. Feiertagsstunden rechnen (SoFt24)

Überstunden allgemein

Als Überstunden werden nur die Plusminuten eines Tages verstanden. D.h. in einem einfachen Fall, bei einer geleisteten Arbeitszeit von 9:30 Stunden und einer Sollzeitvorgabe von 8:00 Stunden, an einem Tag, werden 1:30 Stunden als Überstunden ausgewiesen.
Die evtl. Minusstunden an anderen Tagen im Zeitraum werden nicht gegengerechnet! Ein Tag mit 9:00 Stunden (1 Stunde plus) wird mit 1:00 Überstunden ausgewiesen und 1 Tag mit 7:00 Stunden (1 Stunde minus) wird mit 0:00 Überstunden ausgewiesen.

Überstunden nur ausweisen wenn mindestens xx Minuten erreicht wurden
Überschneidung zwischen Überstunden und Nacht

Nachtbereiche

Diese Nachtbereiche werden mit Uhrzeiten (Von und Bis) definiert. Arbeitet ein Mitarbeiter in den Nachtbereich rein, dann werden die Stunden in dem jeweiligen Nachtbereich erkannt und in der Steuerberaterliste als Nachtstunden ausgegeben.
Die Steuerberaterliste bietet Ihnen die Möglichkeit, zwei Nachtbereiche zu definieren (Nachtbereich 1 und 2).

 

Beispiele
Nachtstunden erst ab X Minuten ausweisen
Überschneidung der Nachtbereiche

Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:11

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?steuerberaterliste_grundwissen.htm

Keywords:
Steuerberaterliste, Grundwissen

Datenschutz   Impressum