Beim Eintrag einer Abwesenheit kann Time-Organizer überprüfen, ob die Mindestbesetzung der Abteilung noch gewährleistet ist.
Die Mindestbesetzung der Abteilungen wird in den Stammdaten der Abteilungen hinterlegt.

Abbildung: Urlaubsverwaltung, Urlaubskarte Mindestbesetzung

Nachdem zuerst die Anwesenheit der Vertreter überprüft wurde und hierbei keine Überschneidungen der Abwesenheiten festgestellt wurden (oder diese genehmigt wurden), ergibt die Überprüfung der Mindestbesetzung für diese Abteilung die aufgeführten "Unterbesetzungen".

In der Spalte "Gesamt" wird Ihnen die Gesamtanzahl der Mitarbeiter in dieser Abteilung angezeigt.

Die Spalte "Abwesend" zeigt Ihnen die Anzahl der abwesenden Mitarbeiter an dem entsprechenden Tagen an.

Wählen Sie dann über die Schaltflächen Trotzdem eintragen, ob die Eintragung trotz der Unterbesetzungen vorgenommen erfolgen soll.
Wählen Sie Abbrechen, wenn die Eintragung nicht erfolgen soll.

 

Wenn Sie grundsätzlich ohne Mindestbesetzungen arbeiten, geben Sie bitte als Mindestbesetzung in Stammdaten Abteilungen immer eine "0" ein.
Es wird dann beim Eintragen von Abwesenheiten in der Urlaubskarte keine Überprüfung durchgeführt.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.12.2020 06:32

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/urlaubskarte_mindestbesetzung.htm

Keywords:
Urlaubskarte, Mindestbesetzung Urlaubskarte,Urlaubskarte Mindestbesetzung in Abteilung

Datenschutz   Impressum