Optionen Zeiterfassung, Zeiten Tageweise, Admin

Hier können Sie Admin-Einstellungen für Zeiten Tageweise vornehmen.

Diese Optionen sind für alle Mitarbeiter gültig.

Zum Anzeigen der Admin-Reiter benötigen Sie das Leserecht "3" für diese Auswertung und das Leserecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Zum Ändern der Einstellungen auf den Admin-Reitern benötigen Sie das Speicherrecht "3" für diese Auswertung und das Speicherrecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Abbildung: Optionen Zeiterfassung, Zeiten Tageweise, Admin Einstellungen

Bei manueller Änderung muss eine Bemerkung eingegeben werden

Möchten Sie, dass die Mitarbeiter bei manuellen Änderungen der Tagesdaten die Änderung zwingend mit einer Bemerkung kommentieren müssen?

Die Änderung kann nur abgespeichert werden, wenn im Feld Bemerkung ein entsprechend langer Text eingegeben wurde.

Bemerkungspflicht

Keine Bemerkungspflicht

 

Mindestlänge der Bemerkung

Wenn Sie mit Bemerkungspflicht arbeiten, können Sie hier die Mindestlänge der Bemerkung eingeben.

Dies soll verhindern, dass einfach nur ein "x" oder ähnliches eingegeben wird.

Grafische Symbole mit anzeigen

Sie können bei den einzelnen Tagen zusätzliche Informationen und Hinweissymbole auf dem Reiter 'Tageswerte' mit anzeigen lassen.

Kenner des Urlaubskarteneintrags

Farbe und Kürzel werden aus den Stammdaten der Urlaubskartenkenner genommen.


Beispielabbildung

Kenner des Arbeitszeitmodells

Farbe und Kürzel werden aus den Stammdaten der Arbeitszeitmodelle genommen.

Kenner des Tagesplans

Farbe und Kürzel werden aus den Stammdaten der Tagespläne genommen.

Kenner des Lohnmodells

Farbe und Kürzel werden aus den Stammdaten der Lohnmodelle genommen.

Manuell geänderte Tage mit Hinweissymbol anzeigen

Sie können bei Tagen, die nachträglich noch einmal manuell verändert wurden, ein Hinweissymbol im Reiter bei "Info" anzeigen lassen.

Hinweissymbol anzeigen

Hinweissymbol nicht anzeigen

Rückwärtsbuchungen und Überschneidungen erlauben

Dürfen bei der Erfassung von Zeiten bei Zeiten Tageweise und Zeiten Monatsweise Rückwärtsbuchungen (z.B. von 15:00 - 13:00) oder Überschneidungen (Abmeldung 13:00, nächste Anmeldung 12:00) erfolgen?
Dies macht in den allermeisten Fällen keinen Sinn.

Rückwärtsbuchungen und Überschneidung erlauben

Rückwärtsbuchungen und Überschneidung nicht erlauben

Mitarbeiter mit Speicherrecht "1" dürfen Korrekturen nicht bearbeiten

Sie können bei Mitarbeitern mit Speicherrecht "1" das Bearbeiten Korrekturen unterbinden.

Korrekturen dürfen nicht bearbeitet werden

Korrekturen dürfen bearbeitet werden

Mitarbeiter ohne Speicherrechte dürfen Bemerkung (Stechuhr) bearbeiten

Sie können das Bearbeiten der Bemerkung (Stechuhr) auch für Mitarbeiter freigeben, die normalerweise keine Änderungen bei Zeiten Tageweise durchführen können.
Somit können die Mitarbeiter eine Bemerkung zu dem Tag erfassen, ohne dass andere Daten verändert werden können.

Bearbeiten der Bemerkung (Stechuhr) erlauben

Hinterlegen Sie, ob ein Bearbeiten der Bemerkung das Datum der "letzten Änderung" aktualisieren soll.

Bearbeiten der Bemerkung (Stechuhr) nicht erlauben


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:12

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?optionen_zeiterfassung_zeiten_tageweise_admin.htm

Keywords:
Optionen Zeiterfassung, Zeiten Tageweise, Admin Rückwärtsbuchung,Rückwärtsbuchung erlauben,Überschneidung,Überschneidung erlauben

Datenschutz   Impressum