Installation, Erfassungsgerät (USB)

Was ist ein Transponder?

Chipträger, so genannte Transponder in unterschiedlichen Bauformen, als Schlüsselanhänger oder in einer Kreditkartenform usw. werden zur Identifikation, kontakt- und berührungslos verwendet.

In einem Abstand von 0 bis zu 15cm, je nach Bauform, werden sie von unserem USB-Erfassungsgerät bereits sicher erkannt und ausgewertet.

Um unsere Zeiterfassung mit dem berührungslosen USB-Erfassungsgerät (Transpondertechnik) zu betreiben, sind folgende Schritte notwendig:

Installation der Software

Dies geschieht über das normale Setup durch Auswählen der Komponente "Transponder-PC (Autostart)" während der Installation.

Installation der Hardware

Schließen Sie das USB-Erfassungsgerät an eine freie USB-Schnittstelle des Computers an.

 

 

Das USB-Erfassungsgerät ist relativ klein (91mm x 91mm x 16mm) und lässt sich somit auch an Orten installieren, an denen der Platz etwas begrenzt ist.

Konfiguration

Sämtliche Einstellungen können Sie in Time-Organizer bei Optionen vornehmen.

Die Auswahl der COM-Port Schnittstelle kann auf zwei Arten erfolgen:

COM-Port für alle Transponder-PCs in den Optionen fest hinterlegen

COM-Port als Parameter übergeben

Die Parameter Übergabe für COM2 könnte z.B. wie folgt aussehen:

Weitere Informationen erhalten Sie im Kapitel Buchungen

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 18.01.2021 07:20

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/installation_transponder_usb.htm

Keywords:
Installation, Erfassungsgerät (USB) Anschluss,Anschluss Transponder,COM-Port,Installation,Installation berührungsloser Leser,Installation Transponder,Transponder,Transponder Begriffserklärung,Transponder COM Schnittstelle wählen,Zeiterfassung,Zeiterfassung berührungslos,Zeiterfassung mit Transponder

Datenschutz   Impressum