Um Ihnen bei der Interpretation der vielen Werte in dieser Liste zu helfen, wird Ihnen für die meisten Werte eine Hilfe in Form von Tooltips eingeblendet, wenn Sie den Mauszeiger über die entsprechende Werte in der Zelle bewegen.
Sollte der Tooltip "nerven", können Sie ihn mit dem Symbol (oder STRG + H) komplett ausschalten.

Die angezeigten Informationen im Tooltip können Sie in den Optionen anpassen. Alternativ können Sie die gewünschten Informationen auch durch einen Klick auf das kleine Dreieck neben dem Tooltip-Symbol auswählen.

Abbildung: Aufträge/Projekte, Akkordlohnliste

Um schnell zu einem bestimmten Mitarbeiter zu gelangen, können Sie einfach in der Spalte "Kurzname" die Anfangsbuchstaben eingeben. Es wird dann immer automatisch der Erste mit Ihrer Eingabe übereinstimmende Mitarbeiter markiert. Noch einfacher geht es, wenn Sie die Anfangsbuchstaben in der Filterzeile eingeben.

Um zum nächsten Mitarbeiter zu springen, nutzen Sie die Tasten '+' und '-' auf dem Zehnerblock Ihrer Tastatur. Dies ist macht aber nur Sinn, wenn die Liste nach Mitarbeiternamen sortiert ist.

Wie bei allen anderen Auswertungen auch können Sie die Ausgabe entweder in "echten" Stunden und Minuten (M60) oder in Industriestunden (M100) ausgeben lassen.

Durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf einer Datenzeile können Sie ein Kontextmenü aufrufen, aus dem Sie weitere Funktionen der Liste aufrufen können.

In dieser Liste sind die ausgeführten Tätigkeiten und die zusätzlich zu bezahlenden Stunden (sofern laut Optionen gewünscht) aufgeführt.

In den zwei Listen können Sie über einen Klick mit der rechten Maustaste das folgende Kontextmenü öffnen:

 

Hierüber können Sie (je nach Mitarbeiterrechten und Werten in der jeweiligen Zeile) die entsprechenden Stammdaten aufrufen, um die Werte bei Bedarf zu kontrollieren.

 

Bitte beachten Sie, dass nur die jeweils gültigen und möglichen Auswahlen in diesem Menü angeboten werden.

Mit der Auswahl "Export" können Sie diese Liste auch exportieren. Es werden nur die angezeigten Daten exportiert. Sie können die Liste dann noch manuell nachbearbeiten (z.B. in Excel) und/oder anderen Personen oder Abteilungen zukommen lassen (z.B. per E-Mail).


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:11

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?akkordlohnberechnung_bedienung.htm

Keywords:
Akkordlohnberechnung, Bedienung

Datenschutz   Impressum