Hier können Sie weitere Admin-Einstellungen für die Lohnliste vornehmen.

Diese Optionen sind für alle Mitarbeiter gültig.

Zum Anzeigen der Einstellungen auf den Admin-Reitern benötigen Sie das Leserecht "3" für diese Auswertung und das Leserecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Zum Ändern der Einstellungen auf den Admin-Reitern benötigen Sie das Speicherrecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Abbildung: Optionen Lohnliste, Lohnliste, Admin Einstellungen

Exportart für Lohnprogramm

Sie können hier das gewünschte Exportformat der Übergabedatei für einen Import in andere Lohnprogramme wählen.

Exportverzeichnis

In diesem Verzeichnis werden die Daten bei einem Lohn Export gespeichert. Durch einen Klick auf die Schaltfläche können Sie das gewünschte Verzeichnis auswählen.

Kanzleinummer

Sie können auf Wunsch eine Kanzleinummer hinterlegen. Sofern hinterlegt, wird diese Nummer beim Export mit im Dateinamen ausgegeben (z.B. "LohnlisteC-K123")

Mandantennummer

Sie können auf Wunsch eine Mandantennummer hinterlegen. Sofern hinterlegt, wird diese Nummer beim Export mit im Dateinamen ausgegeben (z.B. "LohnlisteC-M0815").
Die Mandanten Nummer wird evtl. auch beim Export der Daten für Lohnsysteme mit im Dateinamen ausgegeben (z.B. beim Export für Agenda oder SBS).

 

Exportart

Kanzleinummer

Mandantennummer

Agenda

nicht erforderlich

wird im Dateinamen mit ausgegeben

Datev

wird in der Exportdatei benötigt

wird im Dateinamen mit ausgegeben
wird in der Exportdatei benötigt

Lexware Lohn + Gehalt pro

nicht erforderlich

nicht erforderlich

SBS

nicht erforderlich

wird im Dateinamen mit ausgegeben

Nur die SICHTBAREN Zeilen exportieren

Sofern Sie die Premium Funktionen lizenziert haben, können Sie hier hinterlegen, ob bei Export für die Lohnprogramme grundsätzlich ALLE Zeilen exportiert werden sollen oder nur die tatsächlich sichtbaren.
Aus Sicherheitsgründen muss ein Export der selektierten Zeilen extra aktiviert werden.

Hierfür ist das Zusatzmodul Premium Funktionen erforderlich!

Ja, nur die sichtbaren Zeilen exportieren

Nein, immer alle Zeilen exportieren

 

Nur für den Agenda Lohn Export

Namen der Exportdatei korrigieren

Sofern Sie bei Export für Lohnprogramm "Agenda" ausgewählt haben, können Sie den Dateinamen der Exportdatei für den Agenda Lohn automatisch korrigieren lassen. Die Datei bekommt dann den Namen für den nächsten Monat.

Stundenkonto ausgeben, als Lohnart 160

Auf Wunsch können Sie beim Exportieren der Übergabedatei für den Agenda Lohn auch die Werte für den aktuellen Stand des Stundenkontos (Überstunden) mit ausgeben lassen. Üblicherweise ist dies die Lohnart "160". Auf Wunsch können Sie aber eine abweichende Lohnart hinterlegen.
Dieser Wert wird in den statistischen Werten auf der Lohnabrechnung ausgewiesen.

Genommenen Urlaubstage ausgeben, als Lohnart 161

Auf Wunsch können Sie beim Exportieren der Übergabedatei für den Agenda Lohn auch die Werte für die genommenen Urlaubstage im ausgewählten Zeitraum mit ausgeben lassen. Üblicherweise ist dies die Lohnart "161". Auf Wunsch können Sie aber eine abweichende Lohnart hinterlegen.
Dieser Wert wird in den statistischen Werten auf der Lohnabrechnung ausgewiesen.

 

Nur für den Datev (LODAS) Export

Abrechnungsdatum

Üblicherweise wird in der Exportdatei als Abrechnungsdatum der erste Tag des Abrechnungszeitraums exportiert.
Auf Wunsch (z.B. bei Monatsübergreifenden Abrechnungen) können Sie auch den letzten Tag des Abrechnungszeitraums als Abrechnungsdatum exportieren lassen.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 25.11.2020 17:30

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/optionen_lohnliste_admin3.htm

Keywords:
Lohnliste Admin 3

Datenschutz   Impressum