Hier können Sie persönliche Voreinstellungen für den Druck der Arbeitspläne vornehmen.

Abbildung: Optionen Druck, Arbeitspläne

Seitennummerierung ausgeben

Hier können Sie festlegen, ob der Ausdruck mit einer Seitennummerierung erfolgen soll.

Es erfolgt die Ausgabe einer Seitennummerierung

Es wird keine Seitennummerierung ausgegeben

Druckvorschau

Möchten Sie sich beim Ausdruck vorher immer eine Druckvorschau anzeigen lassen?

Druckvorschau immer anzeigen

Die Druckvorschau bereits beim Generieren ab der ersten Seite anzeigen

Die Druckvorschau erst anzeigen, wenn alle Daten aufbereitet wurden

keine Druckvorschau anzeigen

Sortierung der Ausdrucke

Sie können für die Druckausgabe ein Sortierkriterium festlegen, dabei können Sie zwischen den folgenden Sortiermöglichkeiten auswählen:

 

Kurzname

 

Mitarbeiternummer

 

Personalnummer

 

Abteilung

 

Datum

Nur Mitarbeiter mit folgenden Schlüsselwörtern ausdrucken

Sie können die Druckausgabe weiter einschränken. Nur Mitarbeiter, bei denen die hier hinterlegten Schlüsselwörter (oder Teile davon) in den Stammdaten hinterlegt sind, werden für die Druckausgabe berücksichtigt.

So können Sie sich weitere "Mitarbeitergruppen" definieren.

Evtl. Änderungen farblich hervorheben

Wenn Sie die Änderungen hervorheben lassen, werden bei der Ausgabe der Übersicht der Arbeitsplanung die entsprechenden Tage farblich markiert und es erscheint ein Hinweis, an wie vielen Tagen eine Änderung vorliegt.

Ja, geänderte Tage farblich markieren

Nein, keine Markierungen

Arbeitsfreie Tage (Sollstunden 0:00 laut Tagesplan) ausdrucken

Ja, arbeitsfreie Tage (z.B. Wochenenden) werden mit ausdrucken

Nein, nur "echte" Arbeitstage werden aufgeführt

 

...dabei jedoch die Werte bei Beginn, Ende und Sollstunden weglassen

Werte weglassen

Werte trotzdem ausgeben

Arbeitsfreie Tage (Sollstunden 0:00 laut Urlaubskarteneintrag) ausdrucken

Ja, arbeitsfreie Tage (z.B. Urlaub oder Feiertag) werden mit ausgedruckt
In der Spalte "Sollstunden" steht "0:00"

Nein, nur "echte" Arbeitstage werden aufgeführt

 

...dabei die Infos zum Urlaubskarteneintrag statt Tagesplan ausdrucken

Infos vom Urlaubskarteneintrag ausdrucken
Bezeichnung des Urlaubskartenkenners, "normale" Sollstunden des Tages als Hinweis, aber keine Hinweise auf Beginn und Ende der Arbeitszeit.

...dabei die originalen Sollstunden laut Tagesplan ausdrucken

Originale Sollstunden vom Tagesplan ausdrucken

In der Spalte "Sollstunden" stehen die Sollstunden laut Tagesplan, z.B. "8:00".

Die Gesamtarbeitszeit unten ausdrucken

Ja

Nein

Bemerkung

Beim Versand der Arbeitspläne können Sie auf Wunsch einen Hinweistext (z.B. "Vorläufiger Arbeitsplan. Änderungen vorbehalten!" oder "Änderungen und Irrtümer vorbehalten!") mit ausgeben lassen.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 17.09.2021 06:30

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/optionen_druck_arbeitsplaene.htm

Keywords:
Optionen Druck, Arbeitspläne

Datenschutz   Impressum