Lohnliste, Erklärung der Berechnung

Um Ihnen die anfangs evtl. doch recht komplex erscheinenden Zusammenhänge zwischen Mitarbeiter, Arbeitszeitmodell, Tagesplan, Lohnmodellen und Lohnarten näher zu erläutern, schauen Sie sich bitte folgende Darstellung an:

Um das Entgelt für einen bestimmten Tag zu berechnen, wird das für den jeweiligen Tag gültige Arbeitszeitmodell ermittelt.

Aus dem Arbeitszeitmodell wird dann der für den jeweiligen Wochentag gültige Tagesplan ermittelt.

Im Tagesplan ist das für den jeweiligen Tag zu benutzende Lohnmodell hinterlegt.

Aus dem Lohnmodell wird dann die für die Uhrzeit (auf die Minute genau) gültige Lohnart ermittelt.

In der Beispielabbildung wäre dies z.B. für eine Arbeitszeit bis 6:00 morgens die Lohnart Frühschicht. Hier könnte dann z.B. ein Zuschlag von 25% geschlüsselt sein.

Bis 20:00 ist die Lohnart "Normalschicht" geschlüsselt, bei der keine Zuschläge anfallen.

Von 20:00 - 24:00 ist die Spätschicht hinterlegt. Hier könnten dann auch 25% Zuschlag hinterlegt sein.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 18.01.2021 07:23

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/lohnliste_erklaerung_der_berechnung.htm

Keywords:
Lohnliste, Erklärung der Berechnung

Datenschutz   Impressum