Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Änderungen aus 2011 in der "alten" Version vom Time-Organizer:

21.12.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste gibt es folgende neue Spalte:

Anzahl Tage mit mehr als X Anwesenheitsstunden (nun eine weitere Aufteilung möglich)

14.12.2011

Probezeiten

In der Auswertung Probezeiten kann nun der Export Pfad definiert werden

09.12.2011

Lohnliste

Die Lohnliste wurde intern überarbeitet.
Die Berechnung der Pausen wurde optimiert.

30.11.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste kann nun bestimmt werden, welche Werte in der Spalte "Überstunden" erscheinen dürfen.

24.11.2011

Druck Urlaubskarte

Beim Ausdruck der Urlaubskarten werden Tage, an denen der Mitarbeiter nicht an der Urlaubsverwaltung teilnimmt, in dunkelgrau ausgegeben.

23.11.2011

Tagesliste

In der Tagesliste gibt es folgende neue Spalten:

Abmeldung fehlt

Buchungsfehler (Überschneidung, rückwärts Buchung oder Abmeldung fehlt)

22.11.2011

Chefliste

In der Chefliste gibt es folgende neue Spalten:

Abmeldung fehlt

Buchungsfehler (Überschneidung, rückwärts Buchung oder Abmeldung fehlt)

21.11.2011

Zeiten Monatsweise

Bei Zeiten Monatsweise kann ein weiterer Fehlerhinweis (Abmeldung fehlt) mit einem Warnhinweis eingeblendet werden.

15.11.2011

Probezeiten

In der Auswertung Probezeiten kann nun auf Wunsch auch das Beschäftigungsende der Mitarbeiter überwacht werden.
So kann auch bei befristeten Verträgen rechtzeitig ein Hinweis erfolgen.

14.11.2011

Oberfläche

Im Hilfsmenü kann auf Wunsch ein Symbol zum schnellen Aufruf der Auswertung Jahresübersicht der Urlaubskarten angezeigt werden.

11.11.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste gibt es folgende neue Spalte:

Arbeitstage die auf einen bestimmten Wochentag fallen (7 Spalten, Mo - So)

Resturlaub laut Urlaubsverwaltung

10.11.2011

Neue Auswertung: Abteilungssummen

In der Auswertung Abteilungssummen können Sie sich Soll- und Istzeiten nach Abteilungen zusammengefasst anschauen.

09.11.2011

Aufrufparameter

Mit dem Aufrufparameter "/Monatsweise" kann sofort nach Programmstart die Auswertung Zeiten Monatsweise gestartet werden.

08.11.2011

Neue Auswertung: Mitarbeiterwerte

In der Auswertung Mitarbeiterwerte können Sie diverse Werte für die Mitarbeiter für einen bestimmten Zeitraum anzeigen lassen.

07.11.2011

Dienstgänge

Für den Export der Dienstgänge kann das Exportverzeichnis frei definiert werden

02.11.2011

Abwesenheitsstatistik

In den Optionen kann eingestellt werden, dass nur echte Abwesenheiten angezeigt werden sollen.

Okt 2011

Allgemein

Interne Anpassungen für Windows 8 (Windows 8 wird in 2012 verfügbar sein).

27.09.2011

Kapazitätsplanung

Die "Kapazitätsplanung" wurde intern überarbeitet
Die Ausgabe und Berechnung erfolgt nun ca. 50 Mal schneller (je nach Auswertungszeitraum, ausgewählten Optionen und Netzwerkverbindung).

23.09.2011

An-/Abwesenheitsliste

Wenn der in der An-/Abwesenheitsliste ausgewählte Zeitraum mit "Heute" endet (eigentlich der Normalfall, wenn immer der aktuelle Tag ausgegeben wird) und ein Mitarbeiter auch Heute den letzten Tag eines Abwesenheit Zeitraum hat, wird nun als Rückkehr "Morgen" ausgegeben. Früher gab es keinen Kommentar (kein Kommentar bedeutet, dass der Mitarbeiter Morgen wieder da ist).

22.09.2011

Zeiten abteilungsweise

Die Auswertung "Zeiten abteilungsweise" wurde intern überarbeitet
Die Ausgabe und Berechnung erfolgt nun ca. 5 - 100 Mal schneller (je nach Auswertungszeitraum, ausgewählten Optionen und Netzwerkverbindung).
Besonders wenn die Einstellung "Sollstunden auswerten" ausgewählte wurde, wird die Liste bis zu ca. 100 Mal schneller aufgebaut.

21.09.2011

Lohnliste

Die Lohnliste wurde intern überarbeitet.
Die Ausgabe und Berechnung erfolgt nun ca. 3 - 10 Mal schneller (je nach Auswertungszeitraum und Netzwerkverbindung)

19.09.2011

Allgemein / Anmeldung

Auf Wunsch können Sie bei dem Mitarbeiter einstellen, dass eine automatische Anmeldung am Time-Organizer sowie für Zeitbuchungen möglich ist.
Am Hauptprogramm wird der Mitarbeiter dann ohne irgendeine Abfrage von Benutzername und Kennwort am Programm angemeldet. Der Time-Organizer Benutzer wird dann anhand seines Windows Benutzernamen erkannt.
Bei den Zeitbuchungen werden Mitarbeiter und Kennwort vorbesetzt und der Mitarbeiter braucht nur noch einmal An- bzw. Abmelden bestätigen.

Hinweis:
Diese neue Funktion bietet einen gewissen Komfort, öffnet aber die "Lücke", dass ein Unbefugter an einem nicht gesperrten PC direkt den Time-Organizer starten kann, und mit den Rechten des bei Windows angemeldeten Benutzer im Time-Organizer evtl. Änderungen vornimmt!

16.09.2011

Allgemein / Auswertungen

Für die Anzeige in den Auswertungen kann eingestellt werden, wie die Anzeige von zu langen Texten (also Texte die länger als die Breite der entsprechenden Spalte sind) aussehen soll.

Ausgabe von 3 Punkten am Ende des Textes, z.B. "Dies ist ein zu langer Text..."
Dies gilt für alle Spalten

Ausgabe einer farbigen Markierung in der "Word Wrap" Spalte bei zu langen Texten
Dies gilt nur für die "Word Wrap" Spalte und wenn Word Wrap nicht aktiv ist.

Ausgabe einer farbigen Markierung in der "Word Wrap" Spalte bei mehrzeiligen Texten
Dies gilt nur für die "Word Wrap" Spalte und wenn Word Wrap nicht aktiv ist.

Die Word Wrap Spalte ist in einigen Auswertungen die Spalte, bei der mit dem die Zeilenhöhe automatisch so angepasst werden kann, dass der komplette Text sichtbar ist (meistens Spalten die Bemerkungs- oder Hinweistexte enthalten).

13.09.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste gibt es folgende neue Spalte:

Bemerkung für die manuelle Korrektur aus Zeiten Monatsweise
(Bei einem Zeitraum über mehrere Monate können Sie einstellen, ob die Bemerkungen aus allen oder nur dem letzten Monat angezeigt werden sollen)

30.08.2011

An-/Abwesenheitsliste / Dienstgänge

Sofern bei Dienstgängen auch gleich eine Ende Uhrzeit eingetragen wird (das noch in der Zukunft liegt), wird dies in der An-/Abwesenheitsliste korrekt berücksichtigt und die An- /Abwesenheit wird korrekt ermittelt.
Des Weiteren kann eingestellt werden, wie viele Dienstgänge für den aktuellen Tag im Feld Bemerkung ausgegeben werden sollen.

25.08.2011

Stammdaten Tagespläne / Allgemein

Es gibt eine Auswertung, in der alle Zeiten die aufgrund von Vorgaben im Tagesplan direkt bei der Buchung korrigiert / angepasst wurde (z.B. durch eine eingestellte Rundung).

24.08.2011

Zeiten Monatsweise

Bei Zeiten Monatsweise kann an Tagen, an denen nicht gearbeitet werden braucht (z.B. Samstag und Sonntag), die Ausgabe der Werte "0:00" in den Spalten "Soll", "Ist" und Saldo unterdrückt werden.
Dies erhöht für einige Anwender die Übersichtlichkeit.

23.08.2011

An-/Abwesenheitsliste

In der An-/Abwesenheitsliste gibt es eine neue Spalte:

Funktion (aus Mitarbeiter Stammdaten)

16.08.2011

Urlaubskarte

Bei den periodischen Einträgen ist nun auch ein Intervall von 21 Tagen möglich.
Im Dialog zum Auswählen der Periode ist nun auch ein Abbrechen möglich.

20.07.2011

Aufrufparameter

Mit dem Aufrufparameter "/Schichtplaner" kann sofort nach Programmstart der Schichtplaner gestartet werden.

18.07.2011

Stammdaten Tagespläne

Zuschläge können jetzt sowohl für Überstunden als auch für die normale Arbeitszeit berechnet werden.
Somit können Sie z.B. bei "unbeliebten" Schichten mit einem Zeitbonus von 10% "locken".

15.07.2011

Schichtplaner

Im Schichtplaner gibt es nun die Möglichkeit zu filtern. Somit können Sie z.B. schnell alle Mitarbeiter ermitteln, die "Frühschicht" hatten.

30.06.2011

Anmeldedialog

Wenn Sie mit Domänenkennwörtern arbeiten, wird bei der Anmeldung beim Time-Organizer standardmäßig der hinterlegte Benutzername (aus der Domäne) des Mitarbeiters mit angezeigt.
Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Anzeige des Namens in den Optionen ausschalten.

24.06.2011

Auftragsliste Detail Informationen

Bei den Detail Informationen gibt es zwei neue Spalten:

Mitarbeiternummer

Mitarbeiter Personalnummer

23.06.2011

Auftragsverwaltung

Für die Auftragsverwaltung kann das Sperrdatum jetzt auch unabhängig von der Zeiterfassung eingestellt werden.

22.06.2011

Nachrichtensystem

Es können bis zu drei Mitarbeiter hinterlegt werden, an die unabhängig von den eigenen Mitarbeiterrechten oder Abteilungszugehörigkeiten, Nachrichten gesendet werden können (z.B. Administrator, Personalverwaltung etc.).

21.06.2011

Nachrichtensystem

Sie können es den Mitarbeitern untersagen, sich selbst Nachrichten zu senden.
Nachrichten können dann nur an andere Mitarbeiter gesendet werden.

03.06.2011

Zeiten Monatsweise

Bei Zeiten Monatsweise können bei Tagen mit fester Arbeitszeit die Hinweise für "Abweichung von Vorgaben morgens" bei zu früher Anmeldung und "Abweichung von Vorgaben abends" bei zu später Abmeldung unterdrückt werden.

01.06.2011

Stammdaten Tagespläne / Berechnung

Bei den Tagesplänen gibt es zwei neue Rundungsmöglichkeiten:

Tagessumme (nur bei Plusminuten) runden

Tagessumme (nur bei Minusminuten) runden

30.05.2011

Optionen

Die Optionen wurden übersichtlicher gestaltet. Einstellungen, die von einem Administrator vorgenommen werden müssen, werden nun auf extra Seiten aufgeführt.
Zusätzlich können die meisten Administrator Einstellungen auch zentral auf die Schnelle angeschaut werden.

26.05.2011

Urlaubskarte

Das Anzeigen des Stundenkontos in der Urlaubskarte kann aus Sicherheitsgründen oder betrieblichen Gründen untersagt werden.

24.05.2011

Stammdaten Mitarbeiter

Bei den Mitarbeiter Stammdaten gibt es diverse neue Felder.
Diese Felder werden im Time-Organizer nicht weiter ausgewertet und dienen lediglich als reine Informationsfelder.
Bitte klären Sie es intern mit dem Datenschutzbeauftragten ob diese Felder mit Informationen gefüllt werden dürfen.

Kontaktdaten für Skype

Kontaktdaten für Twitter

Kontaktdaten für Facebook

Kontaktdaten für Xing

Homeoffice

IBAN und BIC für die Bankverbindung

PayPal

Schulabschluss

Beschäftigungsverhältnis

Kostenstelle intern

Geburtsort

Geburtsname

Führerschein

Freibeträge

Steuerklasse

Familienstand

Schwerbehindert

Krankenkasse

Versichertennummer

SV Nummer

Direktversicherung

Informationen zum VWL Vertrag

Informationen zur betrieblichen Altersvorsorge

18.05.2011

Neue Liste: Urlaubskartenkenner

Es gibt nun eine Liste mit allen Urlaubskartenkennern.

17.05.2011

Zeiten Monatsweise

Bei Zeiten Monatsweise wurden sehr viele "kleinere" und "größere" Änderungen vorgenommen.

Neue Spalten

Sollstunden

Tag im Monat

Urlaubskarteneintrag (als farbiges Kürzel)

 

Änderungen

Spalten ein-/ausblenden möglich

Die einzelnen Stempelzeiten können auf Wunsch in extra Spalten eingeblendet werden

Die Stempelzeiten können auf Wunsch direkt bei Zeiten Monatsweise bearbeitet werden

Gesperrte Tage können freigegeben werden

Gekennzeichnete Tage können "zur Kenntnis" genommen werden

Auf Wunsch werden nur Tage mit Sollzeiten angezeigt (Wochenende / Feiertag ausblenden)

Buchungszeiten können exportiert werden

Anzeige der Arbeitstage in der Statusleiste

Wegfall der extra Summenzeile unter der Anzeige der einzelnen Tage (die Werte standen bisher auch schon in der Statusleiste)

 

Manuelle Schnellerfassung / Dienstreisen Schnellerfassung

Mehr Infos in der Statusleiste (SOLL Stunden, Saldo, Bezahlte Fehlzeiten, IST Stunden + Fehlzeiten)

Wegfall der seitlichen Toolbar (die Symbole befinden sich jetzt in der normalen Symbolleiste)

18.04.2011

Urlaubskarte

Beim Ausdruck der Urlaubskarte kann auf Wunsch der Stand des Stundenkontos vom Zeitkonto mit ausgedruckt werden.

11.04.2011

Allgemein

Die EXE Dateien von Time-Organizer sind nun digital signiert. Auf den Programmablauf von Time-Organizer hat dies keinen Einfluss.

06.04.2011

Urlaubsverwaltung

In der Urlaubsverwaltung wurden sehr viele "kleinere" und "größere" Änderungen vorgenommen.

 

Optionen Urlaubskarte

Folgende Einstellungen für Anträge wurden bei der Urlaubskarte aus den Optionen entfernt:

"Mit Druckvorschau"
Diese Einstellung wird nicht mehr für jeden einzelnen Antrag hinterlegt, sondern nur noch einmalig und ist somit für alle Anträge gültig.

"Urlaubskarte mit ausdrucken"
Diese Einstellung kann jetzt für jeden Urlaubskartenkenner einzeln geschlüsselt werden.

"Stundensaldo mit ausdrucken"
Diese Auswahl war früher nur bei einem Gleittag Antrag möglich.
Jetzt kann beim Drucken des Antrags auch die Einstellung "Stand des Stundenkontos mit ausdrucken" ausgewählt werden. Somit kann bei selbst definierten Anträgen gewählt werden, ob der Saldo mit ausgedruckt werden soll.

"24.12. und 31.12. automatisch als HALBE Tage eintragen"
Diese allgemeine Einstellung wurde entfernt.
Diese Einstellung kann jetzt für jeden Urlaubskartenkenner einzeln geschlüsselt werden. Somit können bestimmte Kenner vom automatischen Eintrag als halber Tag ausgenommen werden (z.B. für Krank).

 

Urlaubskarte

Änderungen an den Stammdaten der Urlaubskartenkenner werden in der Urlaubskarte sofort berücksichtigt.
Neue Kenner sind sofort verfügbar, ohne dass die Urlaubskarte erst noch einmal neu aufgerufen werden muss.

Es können nun beliebige Kenner als "Antrag" definiert werden. Hierbei wird auch der Kenner angegeben, der beim Genehmigen dann dafür eingetragen werden soll (analog zu "b" für Urlaub beantragen --> "u" für Urlaub).
So könnte z.B. auch "Krank ohne Krankmeldung" als "Antrag" erstellt werden. Wird die Krankmeldung nachgereicht, wird der Eintrag "genehmigt" und ohne großen Aufwand in "Krank" umgewandelt.

Antrag / Beleg: Für jeden Kenner kann eingestellt werden, dass ein Antrag bzw. ein Beleg ausgedruckt werden soll. So kann z.B. die jährliche Pflicht-Feuerlöscher Übung in der Urlaubskarte eingetragen werden und gleichzeitig wird ein Beleg für die Personalakte ausgedruckt.

Beim Genehmigen eines Antrags kann nun eingestellt werden, ob ein evtl. vorhandener Kommentar übernommen oder gelöscht werden soll.

Antrag / Beleg: Die Zusatzinfos können nun für jeden Antrag einzeln eingestellt werden.

Antrag / Beleg: Der Unterschriften Block kann nun für jeden Antrag einzeln eingestellt werden.

Antrag / Beleg: Die Ausgabe des Unterschriften Block kann nun für jeden Antrag einzeln eingestellt werden. Ob dabei der Abwesenheitsgrund mit ausgedruckt werden soll oder nicht, lässt sich nun ebenfalls einstellen.

Antrag / Beleg: Die Ausgabe des Hinweises kann nun für jeden Antrag einzeln eingestellt werden.

 

Urlaubskarten Sammeleinträge

Folgende Einstellungen für die Urlaubskarten Sammeleinträge sind neu:

"Kenner auch als Sammeleintrag möglich"
Sie können für jeden Kenner einstellen, ob dieser per Sammeleintrag in die Urlaubskarten eingetragen werden darf.

"Bei halben Tagen Reststunden durch 'Manuelle Korrektur' auf 0:00 bringen"
Diese Einstellung war früher nur beim Eintrag von Urlaub verfügbar. Dies kann nun für jeden gewünschten Kenner eingestellt werden.

31.03.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste gibt es folgende neue Spalte:

Anzahl der Stunden bei fester monatlicher Arbeitszeit

22.03.2011

Tagesliste

In der Tagesliste gibt es folgende neue Spalte:

Zeiten Überschneidung

Zeiten rückwärts gebucht

21.03.2011

Chefliste

In der Chefliste gibt es folgende neue Spalten:

Zeiten Überschneidung

Zeiten rückwärts gebucht

18.03.2011

Zeiten Tageweise / Zeiten Monatsweise

Es gibt zwei weitere Fehlerhinweise:

Zeiten Überschneidung

Zeiten rückwärts gebucht

Bei Zeiten Monatsweise können Sie einstellen, ob bei diesen Fehlern das Hinweissymbol ausgegeben werden soll oder nicht.

17.03.2011

Urlaubskarte / Stammdaten Urlaubskartenkenner

Beim Kenner "B" (Urlaub beantragen) kann in der Urlaubskarte die Anzahl der insgesamt abwesenden Mitarbeiter am jeweiligen Tag angezeigt werden. Ebenso können im Tooltip die Mitarbeiter namentlich aufgelistet werden. Diese Möglichkeit besteht nun auch für beliebige andere Kenner.

16.03.2011

Tagesliste

In der Tagesliste gibt es folgende neue Spalte:

Neue Spalte: Anzahl Arbeitsunterbrechungen

15.03.2011

Chefliste

In der Chefliste gibt es folgende neue Spalten:

Urlaubskarteneintrag (als Kürzel in der entsprechenden Farbe)

Urlaubskarteneintrag (als lange Bezeichnung)

Bemerkung zu dem Urlaubskarteneintrag

Urlaubskarteneintrag eingetragen von

Urlaubskarteneintrag eingetragen am

Anzahl Arbeitsunterbrechungen

09.03.2011

Lohnliste / Lohnarten

Bei den Lohnarten kann hinterlegt werden, dass diese Lohnart nicht in der Lohnliste erscheinen soll. So könnten Sie z.B. aus der Lohnliste eine reine Zuschlagsliste machen. Alle "normalen" Lohnarten ohne Zuschlag können ausgeblendet werden.

08.03.2011

Auftragsliste Details

Beim Ausdruck kann auf Wunsch die Ausgabe der Mitarbeiterzeiten ausgelassen werden, so dass nur die Endsummen und Aufschlüsselung ausgedruckt werden.

07.03.2011

Zeiten nachtragen / Buchung vergessen

Es können nun auch Zeiten mit einer Startzeit von "0:00" Uhr nachgetragen werden.

16.02.2011

Druck Urlaubskarte

Unter der Urlaubskarte bei der Berechnung des Restanspruchs wird eine weitere Zeile mit ausgegeben, in der die sonstigen noch beantragten Urlaubstage sowie der wahrscheinliche Restanspruch mit ausgegeben werden.

07.02.2011

Zeiten Monatsweise

In den Optionen kann eingestellt werden, ob in der Spalte "Hinweis" auch ein evtl. durchgeführter Dienstgang mit angezeigt werden soll.

17.01.2011

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste werden bei Mitarbeitern, bei denen keine Sonntagsstunden ausgewiesen werden sollen, die ausgegebenen "0:00" Werte in grauer Schriftfarbe angezeigt.
So kann in der Liste besser erkannt werden, dass bei diesen Mitarbeitern die Sonntagsstunden grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

07.01.2011

Druck Zeitkonten

Beim Ausdruck können auf Wunsch die farbigen Hinweise auf Verfehlungen (zu früh begonnen etc.) unterdrückt werden.

06.01.2011

Auftragsliste

In der Auftragsliste kann nun auch nach der Menge selektiert / gefiltert werden.

01.01.2011

Allgemein

Seit dem 01.01.2011 ist die Mindestvoraussetzung für Time-Organizer Windows 2000.
Folgende Windows Versionen werden nicht mehr unterstützt:

- Windows 95
- Windows 98
- Windows ME
- Windows NT

 

Änderungen in 2012

 

Änderungen in 2010

 

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 27.01.2021 15:19

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/aenderungen_2011.htm

Keywords:
Änderungen 2011

Datenschutz   Impressum