Der Ausdruck kann über Einstellungen in den Optionen noch um einige Zusatzangaben Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.
Einige Einstellungen wären z.B.:

Urlaubskarteneinträge mit ausdrucken

Sie können die Summen von zwei beliebigen Urlaubskartenkennern (z.B. "Urlaub" und "Krank") mit ausgeben lassen. Hierbei können Sie dann noch wählen, ob die Summe nur die Werte des auszugebenden Monats oder des gesamten Jahres darstellen soll.

Zeile für Unterschrift

Sie können auf dem Monatsausdruck eine "Unterschriftenzeile" mit ausdrucken lassen.

Somit können Sie den Ausdruck vom Mitarbeiter und dem Vorgesetzten abzeichnen lassen.

Wochensummen

Sie können zusätzlich eine Wochensumme mit ausdrucken lassen.

Sollte der Monat nicht mit einem Montag beginnen, werden als Wochensumme für die erste Woche im Monat die Werte ab dem letzten Montag mit ausgegeben. Der Zeitraum der Wochensumme wird ebenfalls mit ausgegeben.

Sofern Sie die Werte in Industriestunden ausgeben lassen, kann die Wochensumme evtl. um 0,01 Stunden abweichen (wenn Sie die ausgewiesenen Werte manuell nachrechnen). Diese Abweichung sind Rundungsdifferenzen und stellen keinen Programmfehler dar!

Bedeutung der Farben auf dem Ausdruck:

Hinweisspalte


Abweichung morgens oder abends


Buchung fehlt


Max Plus oder Max Minus Vorgaben aus dem Tagesplan nicht eingehalten


Dienstreise


Zeiten manuell geändert


Zeiten manuell geändert (vom Vorgesetzten aber zur Kenntnis genommen)


Zeiten noch nicht freigegeben

 

Arbeitszeiten Spalten


Abmeldezeit fehlt oder Abmeldezeit ist kleiner als Anmeldezeit

 

Pausen Spalte


Pausenkorrektur


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 04.03.2024 14:27

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?zeiten_monatsweise_druckausgabe.htm

Keywords:
Zeiten Monatsweise, Druckausgabe Farben,Farben Zeiten Monatsweise, Ausdruck,Zeiten Monatsweise,Zeiten Monatsweise Bedeutung der Farben beim Ausdruck

Datenschutz   Impressum