TomTom Lenkzeiten, Automatisch importieren

Time-Organizer wird möglichst viele Lenkzeiten automatisch verbuchen. Damit dies gut funktioniert, sind sauber gepflegte Stammdaten erforderlich.

Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor.

Stammdaten Fahrzeuge

Die Fahrzeuge können Sie bei Stammdaten Fahrzeuge mit dem Symbol importieren.

Ein Abgleich der Fahrzeuge zwischen Webfleet und Time-Organizer findet über das Feld "Nummer" aus den Stammdaten Fahrzeug statt.

Bitte achten Sie darauf, hier in Time-Organizer die korrekte Nummer zu hinterlegt ist!

 

Die Fahrzeugnummer sollte dann auch in Webfleet nicht mehr verändert werden!

 

Wählen Sie beim Fahrzeug, ob die Lenkzeiten nur als Arbeitszeiten oder auch als Zeiten für einen Auftrag verbucht werden sollen.

Stammdaten Mitarbeiter

In den Stammdaten Mitarbeiter hinterlegen Sie bitte im Feld "Personalnummer" die in Webfleet für diesen Mitarbeiter (Fahrer) vergebene Mitarbeiternummer.

Hinweise zum automatischen Verbuchen

Sofern bei einem Mitarbeiter an einem Tag eine Abwesenheit in der Urlaubskarte eingetragen ist (z.B. Urlaub oder Krank), werden die Zeiten für diesen Mitarbeiter nicht automatisch importiert.
Dies ist vor allem bei der Zuordnung "Immer folgender Fahrer" sinnvoll, damit hier dann der tatsächliche Fahrer (Vertretung) zugewiesen werden kann.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 23.11.2020 06:28

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/tomtom_lenkzeiten_automatisch_importieren.htm

Keywords:
TomTom Lenkzeiten, Automatisch importieren

Datenschutz   Impressum