Schichtplaner, Urlaubskarteneinträge

Mit dem Symbol können Sie in den Schichtplaner auch die Einträge aus den Urlaubskarten mit einblenden lassen.

Abbildung: Zeiterfassung, Schichtplaner

So haben Sie beim Planen der Arbeitszeiten/Schichten eine bessere Übersicht über evtl. Fehlzeiten der Mitarbeiter. Auch können Sie so die Abwesenheiten der einzelnen Mitarbeiter beim Ausdruck des Schichtplaners sichtbar machen.

Selbstverständlich können Sie auch auswählen, welche Einträge im Schichtplaner angezeigt werden. Hierzu können Sie in den Stammdaten Urlaubskartenkenner bei jedem Kenner definieren, ob er im Schichtplaner angezeigt werden soll oder nicht.

So können Sie bestimmte "unwichtige" Einträge (z.B. "P - Planung") für den Ausdruck (oder natürlich auch während der Eingabe) des Schichtplaners ausblenden. Auch können Sie Einträge wie z.B. "Krank" ausblenden oder "verschleiern", wenn es Ihre Datenschutzbestimmungen nicht erlauben, dass auf dem Schichtplan auch Kranktage ausgegeben werden.

Bitte beachten Sie, dass dies nur eine optische Hilfe ist. Auch an "Abwesenheitstagen" wie z.B. "Urlaub" oder "Krank" muss der gewünschte Tagesplan hinterlegt werden. Das ist erforderlich, damit Sie die korrekten Sollstunden für diesen Tag definiert haben. Die Sollstunden werden für die Ermittlung der "Sollstunden gesamt" eines Monats und somit für die Ermittlung der zu bezahlenden Stunden benötigt.

Beachten Sie bitte auch, dass beim Löschen im Schichtplaner immer nur die eingetragenen Tagespläne gelöscht werden. Auf die Einträge in der Urlaubskarte hat dies keinen Einfluss!


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:11

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?schichtplaner_urlaubskarteneintraege.htm

Keywords:
Schichtplaner, Urlaubskarteneinträge Schichtplaner,Schichtplaner Urlaubskarteneinträge einblenden

Datenschutz   Impressum