Hier können Sie allgemeine Einstellungen für das Arbeiten mit der Weboberfläche vornehmen.

Diese Optionen sind für alle Mitarbeiter gültig.

Zum Anzeigen der allgemeinen Admin-Einstellungen benötigen Sie das Leserecht "3" für den Programmbereich "Optionen" und das Leserecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Zum Ändern der allgemeinen Admin-Einstellungen benötigen Sie das Speicherrecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Abbildung: Optionen Administrator, Weboberfläche

URL zur Weboberfläche

Hinterlegen Sie URL der Weboberfläche auf Ihrem Server.
Dies ist üblicherweise ein Server im "Internet".

Die URL setzt sich aus dem Namen des Servers, dem Verzeichnis und der aufzurufenden Datei (index.php) zusammen.

 

Bitte legen Sie die Weboberfläche aus Sicherheitsgründen auf einen verschlüsselten Server (https).

Zugang zur Weboberfläche nur per HTTPS erlauben

Sie können einstellen, dass der Zugang zur Weboberfläche zwingend verschlüsselt erfolgen muss.
Aus Sicherheitsgründen sollten Sie diese Einstellung aktivieren.

Zugang nur per HTTPS erlauben (empfohlen)

Zugang auch über nicht verschlüsselten Aufbau erlauben

Kommunikationspasswort

Hinterlegen Sie hier ein beliebiges Kennwort.
Dieses Kennwort wird automatisch beim ersten Aufbau der Verbindung zur Weboberfläche auf dem Server hinterlegt.
Hiermit wird sichergestellt, dass nicht ein "fremder" Time-Organizer mit "Ihrer" Weboberfläche kommunizieren kann.

Bitte ändern Sie das Kommunikationspasswort niemals nachträglich!
Bei einer nachträglichen Änderung des Kommunikationspassworts wird die Kommunikation zwischen der Weboberfläche und dem Zeiten Verbucher aus Sicherheitsgründen nicht mehr funktionieren!

Nächste Buchung frühestens

Die Zeitdifferenz zwischen zwei Buchungen eines Mitarbeiters über die Weboberfläche muss mindestens die hier eingegebene Dauer in Minuten betragen, um als gültige Buchung akzeptiert zu werden.
Ein sinnvoller Wert wäre 2 Minuten.

Zeitbuchungen über die Weboberfläche sperren

Auf Wunsch können Sie an der Weboberfläche das Buchen von Zeiten sperren (z.B. Weboberfläche nur als Infoanzeige verwenden oder während eines Updates).

Zeitbuchungen sperren

Zeitbuchungen erlauben (Normalfall)

 

Schaltfläche 'Buchung' ausblenden

Wenn Sie die Zeitbuchungen über die Weboberfläche sperren, können Sie auswählen ob die Schaltfläche für die Zeitbuchungen angezeigt werden soll.

Buchungsknopf ausblenden

Buchungsknopf trotzdem anzeigen

Bitte beachten Sie, dass die Weboberfläche nicht zum normalen Lieferumfang von Time-Organizer gehört und als Zusatzmodul erworben werden muss!

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 25.11.2020 17:30

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/optionen_administrator_weboberflaeche_1.htm

Keywords:
Weboberfläche

Datenschutz   Impressum