Hier erhalten Sie ausführliche Hinweise zu den Einstellungen für die Nachtschicht.

Als Erstes muss die Nachtschichtkontrolle aktiviert werden.

Abbildung: Optionen Administrator, Buchungen 2

Die Beschreibungen für Beginn und Ende der Nachtschicht lesen Sie bitte bei den Optionen nach.

Zeiten nach Mitternacht

Es gibt zwei Möglichkeiten die Zeiten verbuchen zu lassen.

Wir nehmen als Beispiel eine Nachtschicht von Montag 22:00 bis Dienstag 6:00 Uhr.

1. Variante: Auf Folgetag buchen

Die Anmeldung erfolgt am Montag um 22:00 Uhr. Bei der Abmeldung am Dienstag wird automatisch die Abmeldezeit 23:59 Uhr am Montag und eine erneute Anmeldung für Dienstag mit 0:00 Uhr eingetragen. Dann wird die Abmeldezeit 6:00 Uhr für Dienstag eingetragen.

 

2. Variante: Auf Anmeldetag buchen

Die Anmeldung erfolgt am Montag um 22:00 Uhr. Bei der Abmeldung am Dienstag wird automatisch die Abmeldezeit 23:59 Uhr am Montag eingetragen. Die Zeiten nach Mitternacht werden dann ebenfalls beim Montag eingetragen (0:00 bis 6:00 Uhr).

Bitte beachten Sie bei dieser Variante, dass beim Einsatz der Lohnliste dann Sonntags- und Feiertagsstunden nicht mit den korrekten Lohnarten ermittelt werden können. Die Stunden einer Nachtschicht von Sonntag auf Montag werden dann ja komplett auf den Sonntag gebucht. Somit werden für den Sonntag zu viele Stunden ausgewiesen!

 

Beispiel:

Tag

Auf Folgetag buchen

Auf Anmeldetag buchen

Montag

22:00 - 23:59

22:00 - 23:59
00:00 - 06:00

Dienstag

00:00 - 06:00

 


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:12

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?anleitungen_nachtschicht.htm

Keywords:
Nachtschicht Nachtschicht,Nachtschicht Anleitung

Datenschutz   Impressum