Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Änderungen aus 2014 in der "alten" Version vom Time-Organizer:

09.12.2014

Buchung nachtragen

Es kann nun auf Wunsch auch ein Korrekturwert anstatt einer festen Buchungszeit hinterlegt werden.

08.12.2014

Buchung vergessen

Der Programmpunkt wurde umbenannt und heißt nun "Buchung nachtragen".

26.11.2014

Auftragszeiten mit Tätigkeiten

Für die Spalte "Dauer" gibt es nun eine Summe in der Summenzeile.

10.11.2014

Steuerberaterliste

Am 28.10. hat sich ein Fehler bei der Ermittlung der Feiertagsstunden eingeschlichen.
Dieser Fehler wurde behoben.

04.11.2014

Zeiten Monatsweise

Abweichungen können nun direkt aus "Zeiten Monatsweise" heraus aus dem Kontextmenü heraus genehmigt werden.
Es muss nun nicht mehr extra in "Zeiten Tageweise" gewechselt werden und dort das Feld "Abweichungen genehmigt" aktiviert werden.

28.10.2014

Steuerberaterliste

Die Kenner "1" und "S" werden nun auch gezählt, wenn Sie in den Stammdaten Urlaubskartenkenner bei "Werten als" als "Urlaub" geschlüsselt sind und somit bereits bei "U" gezählt wurden.

07.10.2014

Auftragsverwaltung

In den Optionen kann eingestellt werden, ob bereits abgerechnete Auftragszeiten nachträglich noch bearbeitet und verändert werden dürfen.

02.09.2014

An-/Abwesenheitsliste

Die Rückkehr eines Mitarbeiters wird nun auch korrekt ermittelt, wenn dieser mehr als die nächsten 365 Tage abwesend ist (z.B. bei Elternzeit).
Bisher wurde aus Geschwindigkeitsgründen für maximal die nächsten 365 Tage überprüft. Die Routine wurde intern überarbeitet und es gibt keine Geschwindigkeitseinbußen.

01.09.2014

Auftragsschnellerfassung

Auf Wunsch kann bei der Pause der Hinweistext "kurzfristige Pause" deaktiviert werden.

23.06.2014

Schichtplaner

Auf Wunsch können Sie das Einblenden der Urlaubskarteneinträge im Schichtplaner einschränken und erst ab einem bestimmten Recht für die Urlaubskarten freigeben.

06.06.2014

Urlaubskarten Sammeleinträge

Sammeleinträge sind nun auch über den Jahreswechsel möglich (sofern das nächste Jahr schon freigegeben ist).

16.05.2014

Abgleich mit Fremdsystem

Es gibt eine neue Einstellung für Feiertage mit Sollstunden ausgeben.

15.05.2014

Abgleich mit Fremdsystem

Die Einstellung für Urlaubskarteneinträge mit Sollstunden ausgeben ist jetzt eine Administratoreinstellung und gilt somit für alle Mitarbeiter.

14.05.2014

Datensperre

Die Datensperre für die Zeiterfassung und Urlaubsverwaltung sowie für die Auftrags-/Projekterfassung kann jetzt gezielt auf einen Stichtag gesetzt werden (und nicht mehr nur auf einen Monat).

20.02.2014

Stammdaten Arbeitszeitmodelle / Monatsabschluss

In den Arbeitszeitmodellen kann auf dem Reiter "Monatsabschluss" nun ausgewählt werden, für welche Monate die evtl. Stundenkürzung erfolgen soll.
(z.B. nur zum Ende des Quartals, Mrz, Jun, Sep, Dez)

19.02.2014

Steuerberaterliste

In der Steuerberaterliste gibt es folgende neuen Spalten:

Summe der Stunden an den Tagen, an denen mehr als X Stunden gearbeitet wurde.

18.02.2014

Stammdaten Mitarbeiter

Die Stammdaten wurden intern überarbeitet und diverse Anpassungen für den Einsatz mit dem SQL Server vorgenommen.

06.02.2014

Übersicht der Urlaubsanträge

In der Auswertung Übersicht der Urlaubsanträge kann nun eine weitere Spalte mit eingeblendet werden:

Datum des ältesten Eintrags
Somit kann schneller erkannt werden, dass Anträge evtl. schon vor langer Zeit gestellt worden sind und immer noch nicht bearbeitet wurden.

29.01.2014

Zeiten Tageweise

Bei der manuellen Erfassung von Zeiten bei Zeiten Tageweise und Zeiten Monatsweise kann das Eintragen von Rückwärtsbuchungen (z.B. von 15:00 - 13:00) und Überschneidungen (Abmeldung 13:00, nächste Anmeldung 12:00) untersagt werden.
Hinweis:
Diese Einstellung ist standardmäßig aktiviert!
Wenn Sie mit Rückwärtsbuchungen oder Überschneidungen arbeiten möchten, aktivieren Sie diese Funktion in den Optionen bitte wieder.

28.01.2014

Lohnliste, SBS-Export

Anpassung des SBS-Export aus der Lohnliste auf 4-stellige Lohnarten.

27.01.2014

Erfassungsgeräte mit Netzwerkanschluss

Das Steuerprogramm (to-trans1.exe) für die Terminals wurde intern überarbeitet.

Schnellerer Abgleich, wenn in den Mitarbeiter Stammdaten der Name oder die Transpondernummer geändert wurden (normalerweise sind die neuen Mitarbeiterdaten nach spätestens 60 Minuten im Gerät verfügbar).

Wenn bei mehreren Geräten unterschiedliche Gruppen definiert wurden, werden Geräte der gleichen Gruppe farblich gekennzeichnet.

24.01.2014

Datev Abgleich (optionales Zusatzprogramm)

Der Import wurde intern überarbeitet und importiert die Daten nun ca. 2-3 Mal schneller.

23.01.2014

Stammdaten Tätigkeiten

Auf Wunsch kann zu einer Tätigkeit definiert werden, dass bei der Auftragserfassung die Eingabe einer Menge für diese Tätigkeit zwingend erforderlich ist.

22.01.2014

Auftragsschnellerfassung

Die Auftragsschnellerfassung berücksichtigt die neuen Felder "Auftrag Seit" und "Auftrag Bis" aus den Mitarbeiter Stammdaten.

21.01.2014

Zeiterfassung / Stammdaten Mitarbeiter

Bei Mitarbeitern die Ihr eigenes Zeitkonto pflegen dürfen, kann als zusätzliche Einschränkung hinterlegt werden, dass nur die Zeiten für eine bestimmte Anzahl an Tagen rückwirkend erfasst und bearbeitet werden dürfen.

20.01.2014

Stammdaten Mitarbeiter

Das Feld "Aufträge auch ohne Anmeldung an ZE" auf dem Reiter "Aufträge" wurde entfernt.

Stattdessen kann jetzt gezielt der Datumsbereich hinterlegt werden, in dem der Mitarbeiter an der Auftragserfassung teilnimmt.

14.01.2014

Stammdaten Kunden

Die Felder für IBAN und BIC wurden aufgenommen.

Stammdaten Lieferanten

Die Felder für IBAN und BIC wurden aufgenommen.

13.01.2014

Übersicht der Urlaubsanträge

In der Auswertung Übersicht der Urlaubsanträge kann nun eine weitere Spalte mit eingeblendet werden:

Urlaubskarteneintrag

 

Änderungen in 2015

 

Änderungen in 2013

 

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.12.2020 06:37

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/aenderungen_2014.htm

Keywords:
Änderungen 2014

Datenschutz   Impressum