Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Änderungen aus 2002 in der "alten" Version vom Time-Organizer:

18.12.2002

Resturlaubsliste

Es können weitere Spalten mit angezeigt werden (Kranktage, Gleittage). Somit erhalten Sie einen Überblick über alle Mitarbeiter für diese Eintragsarten.

17.12.2002

Auftragsliste Details

Die Spalten "Menge" und "Bemerkung" können ausgeblendet werden. Somit kann der Ausdruck auch im Hochformat erfolgen und spart Papier;-)

05.12.2002

Ausdruck Monatsweise

Sie können beim Monatsausdruck auf Wunsch die "Fehlerhinweise" wie "Pausen korrigiert", "Abweichung von Vorgaben" etc. auf dem Ausdruck unterdrücken.

03.12.2002

Zeiten Monatsweise

Tage in der Zukunft, an denen ein "P" für Planung in der Urlaubskarte eingetragen wurde, werden nicht mehr mit Minusstunden angezeigt (dies hat viele Anwender verwirrt).

20.11.2002

Urlaubskarten

Beim Markieren werden die Anzahl der Tage bzw. Wochen und Tage mit angezeigt.

19.11.2002

Urlaubskarten

Neuer periodischer Eintrag möglich (alle 8 Tage).

18.11.2002

Auftragsliste Details

Die Überschrift für die Ausgabe der Liste kann ausgewählt werden (z.B. Kundenname statt Auftragsbezeichnung).

17.11.2002

Auftragsschnellerfassung

Beim Minimieren kann sich die Schnellerfassung auf Wunsch auch in der Taskleiste ablegen.

16.11.2002

Auftragsschnellerfassung

Die Pflichteingabe des Kennwortes kann ausgeschaltet werden.

15.11.2002

Ausdruck Auftragsliste Details

Beim Ausdruck kann eine Grafik mit ausgegeben werden.

09.11.2002

Ausdruck Monatsweise

Abweichungen von den Vorgaben und "fehlende" Tage werden beim Ausdruck farblich markiert.

08.11.2002

An-/Abwesenheitsliste

Die Liste kann als HTML-Datei exportiert werden.

05.11.2002

DATEV Abgleich

Dies ist nur für Steuerberater interessant, die DATEV einsetzen.

Die in der DATEV erfassten Zeiten für Leistungen können der Arbeitszeit gegenübergestellt werden (Ermittlung "unproduktive" Zeiten).

04.11.2002

Auftragsliste Detail Informationen

Beim Ausdruck können die Mitarbeiter Summen für alle Mitarbeiter ausgewiesen werden.

27.10.2002

Zeiten Monatsweise

Das Ausgabefenster kann in der Höhe und Breite geändert werden. Die Einstellungen werden gespeichert.

26.10.2002

Steuerberaterliste

Sie können einen Text (Bemerkung bzw. Hinweis) eingeben, der dann beim Ausdruck zusätzlich mit auf der Liste erscheint.

25.10.2002

Ausdruck Monatsweise

Es können wöchentliche Zwischensummen mit ausgegeben werden.

24.10.2002

Ausdruck Monatsweise

Am Ende des Ausdrucks kann eine "Unterschriftenzeile" mit ausgegeben werden.

23.10.2002

Allgemein

Mitarbeiter können für vergessene Buchungen ein Formular ausfüllen und ausdrucken.

22.10.2002

Auftrags Detail Informationen

Auf Wunsch können die Summen für einzelne Mitarbeiter mit angezeigt werden.

21.10.2002

Urlaubskarten Sammeleinträge

Es können für alle Mitarbeiter (oder nur eine bestimmte Abteilung) automatisch Einträge in den Urlaubskarten erfolgen (z.B. für den 24.12., Betriebsausflug, Betriebsurlaub).

15.10.2002

Stammdaten Aufträge

Auf Wunsch kann überprüft werden, ob die gewählte Auftragsnummer bereits vergeben ist (somit können die Auftragsnummern nicht doppelt vergeben werden).

12.10.2002

Mitarbeiter Stammdaten

Die Stundenlöhne können für "normale" Mitarbeiter ausgeblendet werden.

11.10.2002

An-/Abwesenheitsliste

Es kann gewählt werden, ob die erste oder die letzte Anmeldung des Tages angezeigt werden soll.

08.10.2002

Stammdaten Arbeitszeitmodelle / Monatsabschluss

Am Monatsende können die Zeitkonten immer auf "0:00" gesetzt werden, auch wenn Minusstunden vorhanden sind.

01.10.2002

Auftragszeiten Monatsweise

Die "produktive" Arbeitszeit kann mit der Anwesenheitszeit abgeglichen werden. Somit lassen sich unproduktive Zeiten / Mitarbeiter erkennen.

30.09.2002

Resturlaubsliste

Es können weitere Spalten mit angezeigt werden (geplanter Urlaub, beantragter Urlaub für den Rest des Jahres). Somit erhalten Sie einen wahrscheinlichen Rest der Urlaubstage zum Jahresende.

23.09.2002

Urlaubskarten, Jahresübersicht Urlaubskarten

Die Ausgabefarben für die Wochenenden und Feiertage können individuell eingestellt werden.

19.09.2002

Zeiten Monatsweise

Auf Wunsch können die manuell erfassten Bemerkungen aus "Zeiten Tageweise" mit angezeigt und ausgedruckt werden.

18.09.2002

Jahresübersicht Urlaubskarten

Der Ausdruck kann für schwarz / weiß Drucker optimiert ausgegeben werden.

17.09.2002

Auftragsliste

Es kann nach Auftragsbezeichnung und Auftragsnummer selektiert werden (sehr flexibel und viele Möglichkeiten, auch mit Wildcards).

13.09.2002

Optionen

Das Fenster kann in der Breite geändert werden.

24.08.2002

Auftragsliste

Es können weitere Informationen mit angezeigt werden (IST-Menge gesamt, IST-Zeit gesamt, Differenz in Prozent).

Die Differenz kann wahlweise auf Basis der IST Werte gesamt oder nach Selektion berechnet werden.

11.08.2002

Stammdaten Urlaubsmodelle

Im Infofenster werden Ihnen alle Mitarbeiter angezeigt, die das ausgewählte Urlaubsmodell zurzeit benutzen.

10.08.2002

Steuerberaterliste

Zu bezahlende Stunden für Mitarbeiter ohne Sollstunden können in Fettdruck ausgegeben werden.

09.08.2002

Steuerberaterliste

Es können weitere Informationen mit angezeigt werden (Stunden der Urlaubs-, Krank- und Feiertage).

08.08.2002

Neue Auswertung: Dienstgänge

Sie können sich eine Übersicht über die getätigten Dienstgänge ausgeben lassen.

07.08.2002

Auftragsliste

Die Selektionen können auch für Kunden ausgeführt werden. So können Sie sich auch "nur" die Daten für einen bestimmten Kunden ausgeben lassen.

06.08.2002

Stammdaten Kunden

Für die Auftrags- und Projekterfassung können jetzt auch Kunden erfasst und den Aufträgen zugeordnet werden.

05.08.2002

Auftragsliste

Die Selektionen können auch für Mitarbeiter ausgeführt werden. So können Sie sich auch "nur" die Daten eines bestimmten Mitarbeiters ausgeben lassen.

01.08.2002

Steuerberaterliste

Die angezeigten Spalten können beliebig ein- und ausgeblendet sowie in der Breite geändert werden. Es können weitere Informationen mit angezeigt werden (Aktueller Saldo, manuell gelöschte Stunden).

26.07.2002

Stechuhr / Transponder-PC

Die maximale Wartezeit nach der Buchung kann nun 60 Sekunden betragen.

25.07.2002

Allgemein

Zeiten können in Industriestunden ausgegeben werden.

24.07.2002

Jahresübersicht Urlaubskarten

Auf Wunsch kann der aktuelle Tag ('heute') in rot ausgegeben werden.

23.07.2002

Jahresübersicht Urlaubskarten

Auf Wunsch kann bei Aufruf der Jahresübersicht sofort zum aktuellen Tag ('heute') gesprungen werden.

22.07.2002

Resturlaubsliste

Die angezeigten Spalten können beliebig ein- und ausgeblendet sowie in der Breite geändert werden. Es können weitere Informationen mit angezeigt werden (Bundesland des Mitarbeiters, erhaltener Sonderurlaub, ausgezahlter Urlaub, verfallener Urlaub).

21.07.2002

Buchungen, Allgemein

Zeiten können direkt beim Buchen angepasst (gekürzt) werden, wenn die Vorgaben aus dem Tagesplan nicht eingehalten worden sind.

20.07.2002

Stammdaten Tagespläne

In den Tagesplänen können jetzt drei Pausen hinterlegt werden.

19.07.2002

Stechuhr / Anmeldung an Aufträgen

Für spezielle Mitarbeiter kann die Anmeldung bei Aufträgen / Projekten auch freigegeben werden, ohne dass diese Mitarbeiter an der "normalen" Zeiterfassung angemeldet sind.

18.07.2002

Fehlerprotokoll Buchungszeiten

Die manuell zu pflegenden Zeiten können kopiert werden.

17.07.2002

Stammdaten Arbeitszeitmodelle

Durch Drücken der UMSCHALT Taste und anklicken eines Tagesplan gelangen Sie direkt in den Tagesplan Assistenten und können den Tagesplan bearbeiten.

16.07.2002

Geburtstagsliste

"Geburtstagskinder" können farbig markiert werden.

15.07.2002

Auftragsliste

Die angezeigten Spalten können beliebig ein- und ausgeblendet sowie in der Breite geändert werden. Es können weitere Informationen mit angezeigt werden (Auftragsnummer, Kunde, Abteilung).

10.07.2002

Aufträge Tageweise

Die angezeigten Spalten können beliebig ein- und ausgeblendet sowie in der Breite geändert werden.

09.07.2002

Aufträge Tageweise

Das Ausgabefenster kann in der Breite geändert.

08.07.2002

Stechuhr / Auftragserfassung

Die Auswahlliste der Aufträge kann auf Wunsch auch mit einer Eingabemöglichkeit angezeigt werden (Autocomplete).

05.07.2002

Auftragsschnellerfassung

Mit diesem Zusatzprogramm können Sie sich schnell von Ihrem Arbeitsplatz aus zu Aufträgen / Projekten an- und abmelden.

04.07.2002

Allgemein

Bei vielen Anzeigen können Sie mit dem Symbol direkt in die entsprechenden Stammdaten wechseln.

26.06.2002

Anzeige Monatsweise

Wenn Sie aus der Anzeige Monatsweise heraus Tage bearbeiten, wird nach der Rückkehr zur Monatsübersicht die Liste automatisch aktualisiert.

25.06.2002

Urlaubskarten

Sie können in den Optionen einstellen, ab wann die Urlaubskarte für das nächste Jahr angezeigt werden soll.

24.06.2002

Aufträge Tageweise

Die manuell erfassten Arbeitszeiten an den Aufträgen / Projekten können automatisch an die "richtige" Zeiterfassung übergeben werden.

20.06.2002

Aufträge / Projekte

Es können nun Bemerkungen zu den einzelnen Tätigkeiten an den Aufträgen / Projekten eingegeben werden.

In den Auswertungen für Aufträge / Projekte können diese Bemerkungen optional mit angezeigt werden.

18.06.2002

Optik / Rot-Grün-Sehschwäche

Mitarbeiter mit Sehschwächen bezüglich Rot-Grün-Erkennung können alternative Anzeigen erhalten.

14.06.2002

Transponder-PC / Doppelbuchung

Der Ausgabetext bei Doppelbuchungen wurde verständlicher formuliert und kann über die Optionen angepasst werden

13.06.2002

Auftragsliste

In der Auftragsliste kann optional eine Summenzeile ausgegeben werden.

13.06.2002

Buchungen, Wegezeiten

Es können nun auch Wegezeiten bei der Anmeldung berücksichtigt werden. Die Wegezeiten können sowohl arbeitsplatzbezogen als auch mitarbeiterbezogen berechnet werden.

07.06.2002

Stammdaten Mitarbeiter / Zuweisung Transpondernummer

Die Transponder können direkt aus den Mitarbeiter Stammdaten heraus ausgelesen und zugeordnet werden.

05.06.2002

Auswertungen Allgemein

Bei zu bezahlenden Abwesenheiten können die Sollstunden zusätzlich mit angezeigt werden.

04.06.2002

Monatsabschluss

Check auf fehlende bzw. unvollständige Buchungen kann wahlweise immer bis 'GESTERN' oder bis zum letzten Tag des Vormonats erfolgen.

03.06.2002

Stammdaten Mitarbeiter

Überprüfung von geänderten Daten im Mitarbeiterstamm. Bei Bedarf (z.B. anderes Urlaubsmodell zugeordnet, Austrittsdatum erfasst) kann automatisch die Neuberechnung der Urlaubskarten bzw. der Monatsabschluss aufgerufen werden.

30.05.2002

Auswertungen Allgemein

In den meisten Auswertungslisten kann durch Tastatureingabe ein entsprechender Eintrag ausgewählt werden. Somit können Sie sich noch schneller in den Listen "bewegen".

15.05.2002

Allgemein, Datumsformat

Die Einstellungen der Windows Systemsteuerung für die Ausgabe des Datums werden nun berücksichtigt.

14.05.2002

An-/Abwesenheitsliste

Die Höhe des Ausgabefensters kann maximiert werden.

Mitarbeiter, die nicht an der Zeiterfassung teilnehmen, können optional ausgeblendet werden.

13.05.2002

Stammdaten Mitarbeiter

Die Bankverbindung der Mitarbeiter kann hinterlegt werden.

02.05.2002

Export Jahresübersicht Urlaubskarten

Es können verschiedene Ausgabeformate gewählt werden.

Feiertage und Nichtbeschäftigung können mit exportiert werden.

25.04.2002

Berechnung Urlaubsanspruch

Urlaubstage können bei der Berechnung auch auf halbe Tage gerundet werden.

24.04.2002

Urlaubskarte

In den Tooltips können die Vertreter mit angezeigt werden.

Das Feld "Urlaubsgeld gezahlt für xx Tage" ist nun frei definierbar und kann auch für andere Zwecke benutzt werden.

Das Feld "Urlaubsgeld gezahlt für...Tage" kann nun auf Wunsch mit in der Urlaubskarte ausgedruckt werden.

20.04.2002

Optionen für die Buchungserfassung

Einige Einstellungen in den Optionen wurden teilweise anderen Kategorien zugeordnet. Wenn Sie eine "alte" Einstellung nicht an ihrem gewohnten Platz finden, schauen Sie bitte bei Optionen, Buchungen.

19.04.2002

Zeiten erfassen

Die Erfassung kann nun mit unserem USB-Erfassungsgerät (Transpondertechnik) erfolgen.

18.04.2002

Auftrags- und Projekterfassung

Die Auftragsnummer kann bei der Buchung an der Stechuhr auf Wunsch mit in der Auswahlliste der Aufträge angezeigt werden.

17.04.2002

Stammdaten Aufträge

Die Stammdaten der Aufträge können ausgedruckt werden.

16.04.2002

Stammdaten Aufträge

Aufträge können kopiert werden.

15.04.2002

Urlaubskarten Jahresübersicht

Die Jahresübersicht kann exportiert werden.

13.03.2002

Oberfläche

Der Farbverlauf im Hilfsmenü kann ausgeschaltet werden (für Terminalserver).

05.03.2002

Stammdaten Urlaubskarteneinträge

Weitere frei definierbare Kenner.

04.03.2002

Stammdaten Urlaubskarten Einträge

Die Farben der Kenner können nun frei definiert werden.

02.03.2002

Ausdruck Monatsweise

Die farbige Ausgabe der Werte kann ausgeschaltet werden.

01.03.2002

Monatsabschluss

Der Aufruf des Monatsabschluss kann für 'normale' Mitarbeiter verboten werden.

28.02.2002

Stechuhr-PC

Die Erfassungs-PCs können zu einer bestimmten Uhrzeit automatisch das Programm verlassen (z.B. für die Datensicherung).

27.02.2002

Urlaubskarten Jahresübersicht

Die Jahresübersicht kann ausgedruckt werden.

26.02.2002

An-/Abwesenheitsliste

Bei der Ausgabe können Feiertage auf Wunsch mit ausgegeben werden.

18.02.2002

Allgemein

Vor dem Verlassen des Programms kann optional eine Sicherheitsabfrage erfolgen.

11.02.2002

Auftragsliste Detail Informationen

Die Gesamtzeiten können mit ausgegeben werden.

09.02.2002

Oberfläche

An-/Abmeldungen aus dem Programm heraus sind optional auch möglich, wenn der angemeldete Mitarbeiter nicht an der Zeiterfassung teilnimmt.

08.02.2002

Ausgabe Wochenweise

Die wochenweisen Stundenkürzungen können angezeigt werden.

07.02.2002

Allgemein

Stundenkürzungen können jetzt auch wochenweise vorgenommen werden.

06.02.2002

Auftragsliste Detail Informationen

Die Daten können als ASCII exportiert werden.

02.02.2002

Anmeldebildschirm / Stechuhr

Die mitlaufende Uhrzeit kann ausgeblendet werden.

01.02.2002

Anzeige Monatsweise

Der Saldo kann entweder bis zum aktuellen Tag oder bis zum Monatsende ermittelt werden.

29.01.2002

Urlaubskarte / Urlaubsantrag

Die Personalnummer kann beim Urlaubsantrag auf Wunsch mit ausgedruckt werden.

16.01.2002

Stammdaten Urlaubskarteneinträge

Die benötigten Rechte für die Kenner können frei definiert werden.

11.01.2002

Stammdaten Urlaubskarteneinträge

Einige Kenner können frei definiert und umbenannt werden.

10.01.2002

Urlaubskarten / Urlaubsmodell

Resturlaub aus dem Vorjahr kann automatisch gestrichen werden (z.B. ab April).

09.01.2002

An-/Abwesenheitsliste

Einzelne Mitarbeiter können generell von der Ausgabe in der An-/Abwesenheitsliste ausgenommen werden.

08.01.2002

Anzeige Monatsweise

Es kann ein 'Sichtschutz' aktiviert werden.

07.01.2002

Stammdaten Tagespläne / Buchungen

In den Tagesplänen können jetzt prozentuale Überstundenzuschläge definiert werden.

03.01.2002

Stammdaten Urlaubskarteneinträge

Die Sollstunden für halbe Tage können für beliebige Kenner ausgewählt werden (Feld "Halbe Sollstunden").

 

 

Änderungen in 2003

 

Änderungen in 2001

 


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 01.03.2024 07:12

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?aenderungen_2002.htm

Keywords:
Änderungen 2002

Datenschutz   Impressum