Hier können Sie festlegen, ob die Mitarbeiter sich ihr persönliches Exportverzeichnis definieren dürfen oder nicht.

Diese Optionen sind für alle Mitarbeiter gültig.

Zum Anzeigen der allgemeinen Admin-Einstellungen benötigen Sie das Leserecht "3" für den Programmbereich "Optionen" und das Leserecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Zum Ändern der allgemeinen Admin-Einstellungen benötigen Sie das Speicherrecht "3" für die Allgemeine Verwaltung.

Abbildung: Optionen Administrator, Listen

Mitarbeiter dürfen das persönliche Exportverzeichnis selbst festlegen

Mitarbeiter können ihr persönliches Exportverzeichnis selber festlegen.

Mitarbeiter können ihr persönliches Exportverzeichnis nicht selber festlegen.
Es wird das hier festgelegte Verzeichnis benutzt.

Exportverzeichnis

Hinterlegen Sie das gewünschte Verzeichnis für den Export.
In diesem Verzeichnis werden dann die Exportdateien von allen Mitarbeitern gespeichert.

erweitern mit

Hier haben Sie die Möglichkeit, dass Exportverzeichnis weiter zu personalisieren. So steht Ihnen zusätzlich die folgende Auswahlmöglichkeit zur Verfügung:

nicht erweitern

Unterordner = Windows Benutzername

Unterordner = Mitarbeiterkurzname

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Unterordner falls sie noch nicht vorhanden sind, automatisch von Time-Organizer anlegen zu lassen.

Dateinamen erweitern mit

Hier haben Sie die Möglichkeit, den Dateinamen weiter zu personalisieren. So steht Ihnen zusätzlich die folgende Auswahlmöglichkeit zur Verfügung:

nicht erweitern

Windows Benutzername

Mitarbeiterkurzname

Ausgewähltes Verzeichnis

Hier sehen Sie eine Vorschau über die Aufbereitung des Exportverzeichnisses und des Namens der Datei unter Berücksichtigung Ihrer Angaben.


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 04.03.2024 14:28

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?optionen_administrator_listen.htm

Keywords:
Optionen Administrator, Listen

Datenschutz   Impressum