Nach Aufruf des Programmpunktes erhalten Sie folgendes Fenster angezeigt:

Abbildung: Hilfsprogramme, Urlaubskarten Sammeleinträge

Wählen Sie als Erstes den gewünschten Eintrag (Urlaubskartenkenner) sowie den Zeitraum aus.
Dann wählen Sie, ob der Eintrag in den Urlaubskarten für alle Mitarbeiter oder für eine bestimmte Abteilung vorgenommen werden soll. Diese Auswahlmöglichkeiten richten sich nach den jeweiligen Rechten des bei Time-Organizer angemeldeten Benutzers.

Anzuzeigende Mitarbeiter

Wenn Sie über die entsprechenden Rechte für diese Auswertung verfügen, können Sie entweder alle Mitarbeiter, nur einen bestimmten Mitarbeiter oder nur eine bestimmte Abteilung für die Ausgabe auswählen.
Wenn Sie nur eingeschränkte Rechte für diese Auswertung besitzen, bekommen Sie nur die Mitarbeiter Ihrer eigenen Abteilungen bzw. nur die eigenen Daten angezeigt.

Alle Mitarbeiter

Es werden alle Mitarbeiter für die Auswertung berücksichtigt, egal zu welcher Abteilung der Mitarbeiter gehört.

Bestimmter Mitarbeiter

Es wird nur der ausgewählte Mitarbeiter für die Auswertung berücksichtigt.

Bestimmte Abteilung

Es werden nur Mitarbeiter der ausgewählten Abteilung für die Auswertung berücksichtigt.

Die Zahl vor der Mitarbeiter-/Abteilungsauswahl zeigt Ihnen die Anzahl der möglichen Mitarbeiter bzw. Abteilungen für den ausgewählten Zeitraum.

Durch Auswahl der Schaltfläche Weiter gelangen Sie zum nächsten Schritt.

 

Hier haben Sie die Möglichkeit zusätzlich zum Eintrag in der Urlaubskarte noch einen optionalen Kommentar zu hinterlegen.

Für häufig wiederkehrende Texte können Sie sich in den Stammdaten Textbausteine anlegen.
Diese Textbausteine können Sie dann entweder aus dem Kontextmenü (rechte Maustaste) auswählen oder durch Eingabe von %Kürzel% einfügen.

Abbildung: Hilfsprogramme, Urlaubskarten Sammeleinträge, Kommentar

Durch Auswahl der Schaltfläche Weiter gelangen Sie zum nächsten Schritt. Hierbei wird der ausgewählte Zeitraum überprüft. Sollten keine Unstimmigkeiten auftreten, werden die gewünschten Einträge vorgenommen.

Andernfalls erhalten Sie das folgende Fenster:

Abbildung: Hilfsprogramme, Urlaubskarten Sammeleinträge, Hinweis

Sie können nun die entsprechenden Mitarbeiter bzw. Einträge auswählen, die überschrieben werden sollen.

Aktivieren Sie dazu das Häkchen in der ersten Spalte, um den bisherigen Eintrag zu löschen und den nun gewünschten Kenner stattdessen einzutragen. Per Tastatur können Sie auch die Leertaste, Einfg-Taste und Entf-Taste benutzen.

Je nach Schlüsselung in den Stammdaten Urlaubskartenkenner ("Löschhinweis") werden einige Einträge automatisch zum Überschreiben ausgewählt (z.B. "Planung", "Urlaub beantragen").

Klicken Sie nach erfolgter Auswahl auf "Weiter" um die Einträge der gewünschten Tage zu ersetzen.


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 04.03.2024 14:28

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?hilfsprogramme_urlaubskarten_sammeleintraege_bedienung.htm

Keywords:
Urlaubskarten Sammeleinträge, Bedienung

Datenschutz   Impressum