Auftragszeiten Tageweise, Auftragszeiten aufteilen

Sie können die gebuchten Zeiten für einen Auftrag/Projekt aufteilen/splitten.

Dies ist sinnvoll, wenn:

eine Pause rausgebucht werden soll

ein Teil der Zeit auf eine andere Tätigkeit gebucht werden soll

Abbildung: Aufträge/Projekte, Auftragszeiten Tageweise, Kontextmenü

Über das Kontextmenü (Aufruf mit der rechten Maustaste auf dem gewünschten Eintrag) können Sie über den Eintrag "Auftragszeit aufteilen" den Dialog für die Aufteilung aufrufen (oder per Tastatur mit STRG + UMSCHALT + 2).

Abbildung: Aufträge/Projekte, Auftragszeiten Tageweise, Auftragszeiten aufteilen

Wählen Sie nun die Art aus, wie die Aufteilung vorgenommen werden soll.

Pause rausbuchen

Hier können Sie eine Unterbrechung in die gestempelte Auftragszeit einfügen.
So kann schnell und einfach z.B. die gemachte Pause von 14:00 - 14:15 rausgebucht werden.

Buchung splitten

Hier können Sie eine gestempelte Auftragszeit splitten.
So kann schnell und einfach z.B. die Zeit nach 14:00 als neue Auftragszeit eingetragen werden.
Diese könnte dann nachbearbeitet werden und z.B. der Auftrag oder die Tätigkeit verändert werden.

Buchung splitten und verschieben

Hier können Sie eine gestempelte Auftragszeit splitten und verschieben.
So kann schnell und einfach z.B. die Zeit nach 14:00 als neue Auftragszeit eingetragen werden, die aber erst ab 15:00 beginnt.

 


Zur Time-Organizer Homepage

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 23.11.2020 06:26

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Zeiterfassung-Software.de/hilfe/auftragszeiten_tageweise_auftragszeiten_aufteilen.htm

Keywords:
Auftragszeiten Tageweise, Auftragszeiten aufteilen

Datenschutz   Impressum