Log Programmsitzungen, Ausgabefelder

Zusätzlich zu den standardmäßig angezeigten Spalten, können Sie noch weitere Spalten einblenden.
Über das Symbol können Sie die Ansichtskonfiguration aufrufen, in der Sie weitere Spalten ein- bzw. ausblenden können.

Abbildung: Hilfsprogramme, Log Programmsitzungen

Mit.Nr.

Die Mitarbeiternummer des Mitarbeiters.

Pers.Nr.

Die Personalnummer des Mitarbeiters.

Kurzname

Der Kurzname des Mitarbeiters.

Abteilung (heute)

Die aktuelle (heutige) Abteilung des Mitarbeiters (also unabhängig vom Auswertungszeitraum).

Anrede

Die Anrede des Mitarbeiters.

Nachname

Der Nachname des Mitarbeiters.

Vorname

Der Vorname des Mitarbeiters.

Schlüsselwörter

Die bei den Mitarbeitern hinterlegten Schlüsselwörter (für Selektionen gedacht).

Startzeit

Datum und Uhrzeit beim Start des Time-Organizer Hauptprogramms.

Endezeit

Datum und Uhrzeit beim Beenden des Time-Organizer Hauptprogramms.

Dauer

Dauer der Benutzung des Time-Organizer (wie lange war das Programm geöffnet).

PC-Name

Name des PCs auf dem Time-Organizer gestartet wurde.
Dies ist der Name des Client-PCs. Also bei einer Einwahl auf einen anderen Rechner (Terminalserver, RDP aus Homeoffice) der Name des "lokalen" PCs.

WinUser

Name des Windows-Benutzers, der Time-Organizer gestartet hat.

Terminalserver

Name des Terminalservers bzw. Remote PCs auf dem Time-Organizer gestartet wurde.
Also bei einer Einwahl auf einem anderen Rechner (Terminalserver, RDP aus Homeoffice) der Name des Servers (z.B. "WTS-01").
Bei einem "normalen" Programmstart auf einem "echten" PC steht hier kein PC-Name.


Zur Time-Organizer Startseite

Testversion laden

Lernvideos ansehen

Seite zurück

Stand: 04.03.2024 14:28

Seite vor

Aktuelle Seite  https://www.Time-Organizer.de/hilfe/index.html?log_programmsitzungen_ausgabefelder.htm

Keywords:
Log Programmsitzungen, Ausgabefelder

Datenschutz   Impressum